Vietnam Classic (HANR15)

/Vietnam Classic (HANR15)

Vietnam Classic (HANR15)

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Start: Privat täglich  vietnam_classic

Besuchen Sie Tempel, Paläste und Pagoden aus längst vergangener Zeit und lassen Sie sich in die faszinierende Mythologie des Landes entführen. Kompakte Tour für alle, die in kurzer Zeit möglichst viel sehen wollen.

 

 

1. Tag: Hanoi – Hai PhongAnkunft in Hanoi, Begrüßung durch die Reiseleitung am Flughafen und anschließende Fahrt nach Hai Phong. Besichtigung des Dinh Hang Kenh Tempels und der Du Hang Pagode. Übernachtung in Hai Phong.

2. Tag: Hai Phong – Halong – Hanoi (F/M)Frühstück in Hai Phong und anschließend etwa 1 Stunde Autofahrt nach Halong. Ablegen zur ca. vierstündigen Kreuzfahrt durch die spektakuläre Halong-Bucht, die Welt "des herabgestiegenen Drachen", die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt worden ist. Unterwegs wird ein Seafood-Lunch serviert. Sie segeln vorbei an schwimmenden Dörfern und machen Halt bei einer Insel, um eine der vielen Höhlen dieser Gegend zu besichtigen. Auf dem Rückweg nach Hanoi Pause in einem Töpferdorf. Abends Besuch des berühmten Wasserpuppentheaters. Übernachtung in Hanoi.

3. Tag: Hanoi – Hue (F)Nach dem Frühstück Besichtigung in Hanoi mit dem Ho Chi Minh Museum (montags und freitags geschlossen) und dem Tempel der Literatur. Bummeln Sie entlang des Hoan Kiem Sees und durch die engen Gassen der Altstadt. Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Hue am Abend. Transfer zum Hotel. Übernachtung in Hue.

4. Tag: Hue (F)Nach dem Frühstück vormittägliche Bootsfahrt auf dem "Fluss der Wohlgerüche" zur Thien Mu Pagode und Besichtigung der alten Kaiserstadt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Anschließend Besuch der Kaisergräber des Tu Duc und Khai Dinh. Übernachtung in Hue.

5. Tag: Hue – Danang – Hoi An (F)Nach dem Frühstück Fahrt über den für seine Aussicht bekannten Wolkenpass nach Danang. Dort Besuch des Cham Museums, das über 3000 Exponate aus der Periode des Champa-Reiches zeigt. Weiter geht es zu den Marmorbergen mit Grotten und Buddhastatuen. Von hier aus bieten sich fantastische Ausblicke auf die spektakuläre Landschaft und den berühmten China-Beach. Im Anschluss Fahrt nach Hoi An, Besichtigung der schönen Altstadt mit engen, kopfsteingepflasterten Gassen und früheren Kaufmannshäusern. Ferner besuchen Sie die Phuoc Kien Pagode, die über 400 Jahre alte japanische Brücke und das Sa Huynh Museum. Übernachtung in Hoi An.

6. Tag: Hoi An – Danang – Saigon (F)Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Danang und Flug nach Saigon. Anschließend fahren Sie etwa 1,5 Stunden durch typische dörfliche Landschaften zu den Tunneln von Cu Chi. Nach Besichtigung des in einem Wald gelegenen Tunnelsystems der südvietnamesischen Guerillakämpfer (in den Kriegen gegen die französischen und amerikanischen Invasionstruppen) Rückfahrt nach Saigon und Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, unter anderem das alte Postamt, Kathedrale Notre Dame, der ehemalige Präsidentenpalast und Chinatown. Übernachtung in Saigon.

7. Tag: Saigon (F)Nach dem zeitigen Frühstück Aufbruch zu einer Ganztagestour ins Mekong-Delta. Nach 2 Stunden erreichen Sie My Tho und besichtigen die kulturhistorisch bedeutsame Vinh Trang Pagode, bevor Sie auf einem Sampan-Boot den Mekong befahren. Sie werden über windungsreiche Kanäle unter tropischem Grün hinweg an bewohnten Mekonginseln entlang gerudert, wobei Sie einen Blick auf das dörfliche Leben am Fluss werfen können. Rückkehr nach Saigon am späten Nachmittag. Übernachtung in Saigon.

8. Tag: Saigon (F)Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder Anschlussaufenthalt.

Inklusive: Privat-Tour, Mindestteilnehmerzahl: 1, täglich ab Hanoi Flughafen / an Saigon Flughafen, 7 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie (Standard = 2 Sterne / Superior = 3 Sterne / Deluxe = 4-5 Sterne), Frühstück, Mittagessen an Tag 2, lokale deutschsprechende Reiseleitung, Eintrittsgelder, Flüge während der Rundreise wie angegeben.

Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Unser Tipp: Ein Badeaufenthalt, zum Beispiel in Hoi An, kann in den Verlauf der Rundreise eingebaut werden.

 

2017-01-13T19:01:21+00:00 Vietnam Rundreisen|