Naturerlebnis Sabah (BKIR16)

/Naturerlebnis Sabah (BKIR16)

Naturerlebnis Sabah (BKIR16)

  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Start: Gruppe täglich naturerlebnnis_sabah

Zunächst erkunden Sie Kota Kinabalu und entspannen auf einer vorgelagerten Insel, dann geht es per Flugzeug nach Sandakan, wo Sie die Orang Utans in Sepilog besuchen und den dichten Dschungel rund um den Kinabatangan River durchstreifen können.

 

 

1. Tag: Kota KinabaluNach der Landung Transfer zum City-Hotel der gebuchten Kategorie (z.B. Beverly Hotel***, Promenade Hotel ****, Hyatt Regency*****), der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Kota Kinabalu Citytour (F)Die vierstündige Rundfahrt beginnt am Aussichtspunkt des Signal Hill – hier bekommen Sie einen guten Überblick über die moderne Stadt. Der nächste Stopp ist das Yayasan Sabah Gebäude, einem der wenigen Bauwerke der Welt, dessen Struktur auf einem einzigen alleinstehenden Pfeiler basiert. Als Kontrastprogramm folgen die auf Stelzen errichteten Hütten im Seenomaden-Dorf Mengkabong. Zurück in Kota Kinabalu werden ein Markt, die Hängebrücke, eine Töpferei, ein chinesischer Tempel, die Staats-Moschee und das Sabah State Museum besucht (Hinweis: Museum und Moschee sind freitags geschlossen).

3. Tag: Gaya & Sapi Island (F/M)Morgens Abholung und Transfer zum Bootsanleger, es folgt eine ca. 20-minütige Bootsfahrt zu den vorgelagerten Inseln des Tunku Abdul Rahman Parks. Der erste Stopp ist Gaya Island, wo Sie entlang von Regenwald- und Mangroven-Vegetation wandern können. Als Kontrastprogramm folgt eine weitere Insel: Sapi. Dort wird das Mittagessen eingenommen, Sie haben ausreichend Zeit zum Sonnenbaden, Schnorcheln und Schwimmen am wunderschönen Strand. Die Rückkehr erfolgt am Nachmittag.

4. Tag: Sepilok – Sandakan (F/M)Morgens kurzer Flug nach Sandakan und Fahrt zum Sepilok Orang Utan Zentrum, wo die putzigen Menschenaffen aufgezogen und zur Auswilderung vorbereitet werden. In Sepilok gibt es diverse Dschungelpfade und ein "Nature Education Center" mit Ausstellungen und Dia-Show. Nach dem Mittagessen werden Sie in Sandakan einen Aussichtspunkt aufsuchen, um den Blick über die Kleinstadt und den umgebenden Dschungel schweifen zu lassen, bevor Sie einen Markt, das Water Village und den Puu Gih Tempel besichtigen. Die Übernachtung erfolgt im Sandakan Hotel (gute Mittelklasse).

5. Tag: Gomantong – Sukau – Kinabatangan River (F/M/A)Nach dem Frühstück folgt eine zweistündige Fahrt zur Gomantong Höhle, der größten Vogelnest-Höhle in Sabah, die berühmt ist für ihre essbaren Vogelnester. Die Fahrt führt entlang von Palmöl-Plantagen zum Dorf Sukau, wo in ein motorisiertes Boot umgestiegen wird, das Sie zur Kinabatangan Riverside Lodge bringt. Nach dem Mittagessen können Sie während eines Bootsausflugs nach Nasenaffen, Vögeln und Reptilien entlang der ursprünglichen Mangrovenwälder des Kinabatangan Flusses Ausschau halten. Übernachtung in der rustikalen Lodge.

6. Tag: Sandakan – Kota Kinabalu (F)Nach dem Frühstück geht es per Boot zurück zum Pier, vorbei an Mangrovenwäldern und Dörfern. Während der Fahrt haben Sie nochmals Gelegenheit, nach Wildtieren Ausschau zu halten. Schließlich Busfahrt zum Sandakan-Airport und Flug zurück nach Kota Kinabalu (Weiterflüge nicht vor 15.00 Uhr ) , wenn gewünscht ohne Aufpreis Transfer zum anschließenden Badeaufenthalt (Tanjung Aru, Rasa Ria oder Nexus).

Inklusive: Gruppentour, Mindestteilnehmerzahl: 2, täglich ab/an Kota Kinabalu, Inlandsflug Kota Kinabalu – Sandakan – Kota Kinabalu, 5 Übernachtungen wie ausgeschrieben, Verpflegung wie aufgeführt (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), lokale englischsprechende Reiseleitung, Eintrittsgelder.

Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

2017-01-13T18:56:30+00:00Malaysia Rundreisen|