Gästebuch

/Gästebuch
Gästebuch2017-01-19T16:30:00+00:00

Unser Gästebuch

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
99 Einträge
S. Tidow aus Hamburg schrieb am 23. Oktober 2018:
Hallo,


wir sind zurück.
Die Reise war wirklich beeindruckend und wird uns lange in Erinnerung bleiben..

Rückmeldungen hinsichtlich der Organisation.

Die Shuttles waren sehr pünktlich. Die Abstimmung vor Ort problemlos.
Lediglich der Fahrer von Jimbaran nach Nusa Bay hat einen Abstecher in eine Art Schlepperlokal gemacht. Aber die Aussicht auf die Reisterrassen war natürlich schön. Wir waren dann zu spät am Anleger, wurden aber für
500.000 Rupien noch übergesetzt. Dafür hatten wir dann aber den Sonnenuntergang unseres Lebens.
Das war eigentlich die einzige Kleinigkeit.

Halbpension im Nationalpark ist eigentlich überhaupt nicht sinnvoll, weil man ohnehin alles im Restaurant ißt. Aber preislich ist es wahrscheinlich nicht relevant.

Sehr angenehm war für mich, dass die Hotels dort wirklich nahezu auf Plastik verzichtet haben (Strohhalme und dergleichen), was die Insel wahrlich gut vertragen kann und was man von den Flügen leider gar nicht behaupten kann.


Viele Grüße,
S. Tidow
S. Reißmann aus Plauen schrieb am 26. Juni 2018:
Hallo Frau Thimm, hallo Frau Mayn,

noch 1Tag und unser wunderschöner Urlaub in Malaysia ist schon wieder vorbei.
Nun will ich gleich die letzten Strandstunden nutzen und meinen Reisebericht für ihr Gästebuch schreiben. Sollte er zu lange werden, dann kürzen Sie ihn bitte. Ich kann schlecht etwas weg lassen 🙂

Alle Stationen unserer Reise waren wieder Volltreffer. Am ersten Tag in Kuala Lumpur waren wir auf den Petronas Twin Tower, die Tickets hatten wir bereits zu Hause online bestellt und uns ins Hotel liefern lassen. Das hat wunderbar geklappt, der Blick über Kuala Lumpur war unbeschreiblich. Unser Hotel "The Stripes" war auch super, von der Dachterrasse hatten wir einen tollen Blick zum Fernsehturm, welcher abends ständig seine Farben wechselte.
Am nächsten Tag ging es für 2 Nächte in die Cameron Highlands. Auf der Fahrt dahin haben wir uns einen indischen Höhlentempel angeschaut, einen Wasserfall, ein Dorf, in welchen noch Ureinwohner von Malaysia leben und ein englisches Smokehouse. Dort könnten wir eine echte englische Tea-Time genießen. Das Hotel in den Highlands, das "Strawberry Resort" war zwar eine ziemlich grosse Anlage, hatte aber ihr ganz besonderes Flair.
Am nächsten Tag holte uns ein Jeep ab und wir fuhren weiter in die Highlands, durch herrliche Teeplantagen, bis zum "Moosy Forest", ein 350-millionen Jahre alter Wald, auf dem Rücken der Highlands. Dort machten wir einen Spaziergang, hatten einen herrlichen Ausblick und erfuhren viel über diesen Wald. Auf der Rückfahrt zum Hotel machten wir einen Stop in einer Teefabrik und einer Schmetterlingsfarm.
Am nächsten Tag ging es wieder für eine Nacht nach Kuala Lumpur, ins tolle Stadthotel Stripes. Nachmittags unternahmen wir mit unserem Guide noch eine 3-stündige Stadtrundfahrt durch das beeindruckende Kuala Lumpur.
Am Tag 5 ging es mit dem Flieger auf unsere Badeinsel Langkawi, ins Hotel "Meritius Pelangi", mit einem langen weißen Sandstrand, sauberem Meer und vielen kleinen Bars.Der schönste Strand, den wir je hatten und kaum Urlauber am Strand.
Doch Langkawi ist weit mehr, als eine Badeinsel. Wir hatten für 2 Tage ein Moped ausgeliehen und haben die Insel, die so groß ist, wie Berlin, auf eigene Faust erkundet.
Ein Muss ist die Cable Car Bahn, da geht es mit Gondeln auf den höchsten Berg ,von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick.
Widerum von dort aus kann man über die längste Skybrigde der Welt gehen, die über eine Schlucht gebaut wurde, der absolute Wahnsinn! !!
Das schönste Erlebnis aber war mit Abstand und das empfehlen wir jedem Deutschen, der einmal Langkawi besucht weiter, die Mangroven-Tour mit Peter Höfinger! !!! Es gibt viele Anbieter auf der Insel für diese Tour, auf englisch und auf Massentourismus getrimmt, dadurch billiger. Bitte nicht!
Die Tour mit Peter ist einzigartig, weil du die gesamten 4 Std. kein anderes Boot triffst. Er hat seine eigene Route und ein unwahrscheinliches Wissen über Mangroven und der Fauna und Flora. Es geht bei 2 Wanderungen im Regenwald zu einer Fledermaushöhle, die nur Peter kennt und jeder auf dem Boot (8 Personen) pflanzt seinen eigenen Mangroven Baum. Peter gibt dir die Koordinaten, an dem dein Baum steht. Dadurch hast du einen kleinen Anteil an der Rettung unseres Planeten geleistet.

Durch Zufall sind wir bei unserer Urlaubswahl auf die kleine Insel Langkawi gestoßen. Dank Peter fliegen wir nach Hause und wissen, wir waren an dem, für unseren Planeten, wichtigsten Ort, mit dem ältesten Mangroven Wald und dem ältesten Regenwald der Welt, mit den meisten Baumsorten (4000 St.).
--
Wir danken Frau Thimm und ihrem Team, dass wieder alles so toll geklappt hat und freuen uns schon wieder auf den nächsten Urlaub.

Liebe Grüße von den
Reissmann's und Schädlich's
Marco Drews aus Tokyo schrieb am 27. Mai 2018:
Liebe Enjoy Asiaer,

vielen Dank für die tolle Unterstützung! Läuft super hier in Tokyo. Mit Euch immer wieder!

Liebe Grüße

Marco Drews
Heuermann schrieb am 12. April 2018:
Liebe Frau Timm, liebe Frau Meyn,

wir sind seit dem Wochenende von unserer wunderschönen Vietnamreise wieder zurück in Deutschland.
Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die tolle Organisation bedanken, ebenso ein dickes Lob an die Agentur
Focus Asia. Die Reise war sehr gut geplant, sehr vielseitig und die Agentur vor Ort war äußerst zuverlässig
und hilfsbereit.

Viele Grüße aus München

C. und U. Heuermann
A. Fürstenberg-Abel schrieb am 10. November 2017:
Liebes Enjoy-Asia-Team,

der Alltag hat uns wieder.

Wir möchten an dieser Stelle ein großes Dankeschön aussprechen. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub in Thailand und Dubai. Es gab nichts, was nicht geklappt hat, bis hin zum Wetter. An jedem Flughafen ein Fahrer, eine Begrüßungsmappe bzw. ein Anruf im Hotel.

Ein großes Dankeschön auch an unsere beiden Thailändischen Tourguides am 17. und 18.10. in Bangkok und Ayutthaya; sie haben es wirklich toll gemacht.

Danke

Grüße aus dem Süden Deutschlands

Wir hören uns mit Sicherheit wieder.

A. Fürstenberg-Abel
Natalie Haba schrieb am 9. November 2017:
Sehr geehrte Frau Thimm ,

Ich möchte mich recht herzlich für ihre tolle Beratung bedanken .
Sie haben mir unvergessliche 2 Wochen und einen ersten tollen Eindruck von Thailand geschenkt .

Ich bin so glücklich und werde Sie immer weiter empfehlen .
Dank Ihnen werde ich diesen Urlaub niemals vergessen .

1000 Dank
Natalie Haba
Nadine aus Hamburg schrieb am 4. Juli 2017:
Wir haben über Enjoy Asia unsere Thailand Reise gebucht (Bangkok & Koh Phangan) und waren 100% zufrieden mit der Beratung und der Abwicklung. Es war einer unserer schönsten Urlaube, Frau Thimm war super geduldig, unterstützend und hat uns letztendlich den für uns perfekten Urlaub zusammengestelllt. Der Konakt zu den anderen Kollegen vor Ort ist ebenfalls stets sehr freundlich und professionell.
Wir werden hier sicher wieder buchen.
S. Reissmann schrieb am 6. Juni 2017:
21. -24.05.17
Südbali - Sanur - Hotel Merkur
Dieses Hotel haben wir uns ausgesucht, da wir vor 3 Jahren, als wir 2 Wochen in Bali waren, abends einmal durch diese Anlage gelaufen sind und wir alles so toll fanden. Die Form der Häuser, die grasbedeckten Dächer und der schöne Garten, direkt am Meer, alles konnten wir 3 Tage genießen. Wir haben uns am ersten Tag Fahrräder ausgeliehen und sind am Strand entlang gefahren, um unseren damaligen Driver "Made'" zu finden, welcher deutsch sprechen konnte und uns die schönsten Plätze von Bali gezeigt hat und zwar dann, wenn gerade keine Busse voll Touristen dort waren. Leider hatte er Ausflüge und wir konnten ihn nicht treffen. Am nächsten Tag haben wir mit einem anderen Driver einen Ausflug gemacht. Wir wollten unbedingt noch mal zum Tempel "Ulu watu" und dort beim Sonnenuntergang den Feuertanz genießen. Es war wieder sehr mystisch, als die Sonne über dem Meer, hinter dem Tempel unter ging und sich 70 Tänzer in Trance mit Ihrem Gesang versetzten. Zuvor hat uns der Driver noch einen Ausflug zur "turtle Island" empfohlen, den wir auch gemacht haben. Das kann man sich allerdings sparen. Die Schildkröten, die man dort sieht, sind zu bedauern. Sie werden dort auf engem Raum gehalten und den Touristen für Fotos in den Arm gegeben.

24. - 31.05. Lombok

Am nächsten Tag ging die Reise weiter, mit dem Flugzeug nach Lombok, der Flug dauerte angenehme 30 Minuten - Start - Lunchpaket in Empfang nehmen - Nusstüte aufrupfen - Zweidrittel der Nüsse essen - Landung :))
Wir verbrachten die nächsten 7 Tage im Sheraton Hotel am Senggigi Beach. Das Hotel war bombastisch, unsere Zimmer waren mit direktem Zugang zum Garten, dieser war der Hammer. Dann kam gleich das Meer. Man konnte Spaziergänge durch die Anlage machen und hat jeden Tag wieder neue Entdeckungen gemacht, hier eine Hängematte zwischen Palmen, da ein Schachbrett auf einem schräg gewachsenen Baum, mit 2 Hockern dran. Die Poollandschaft war sehr schön angelegt, mit vielen Pflanzen und wieder vielen liebevollen Details. Die absolute Krönung in diesem Hotel, was wir so noch nie hatten, war ein Pianist zum Frühstück. Ein junger Mann, welcher sonst im Service arbeitete, spielte Mozart, Beethoven und Robbie Williams, mit einer absoluten Perfektion und komplett ohne Noten. Man hatte Gänsehaut zum Frühstück und hat sich jeden Tag auf dieses Erlebnis gefreut. Wir haben uns öfter mit ihm unterhalten und erfahren, dass er sich dieses Talent nur durch Hören der Musik angeeignet hat. Wahnsinn! !
Lombok ist touristisch noch nicht so weit, wie Bali, es gibt 80% Moslems. Es gibt nicht so viele Sehenswürdigkeiten, aber es lohnt sich, auf alle Fälle ein Ausflug zu den Gili-inseln. Auf Gili Nanggu kann man herrlich schnorcheln und einen halbstündigen Spaziergang um die Insel herum machen. Auf Gili seduk haben wir mittag gegessen und relaxt und die dritte der kleinen Inseln war so winzig, dass man sie in 5 Minuten umrundet hat. Dort kann man viel Meeresgetier entdecken, z.Bsp. riesen Seesterne. Einen weiteren Halbtagesausflug haben wir ins Landesinnere, zu einem Dorf der Ureinwohner von Lombok gemacht. Einer der Einwohner hat uns durch das Dorf geführt und das Leben dort erklärt. Eine andere Welt! ! Unser Driver hat uns dann noch in sein Dorf gefahren und uns zu sich nach Hause mit genommen. Er hat selber Reiswein gemacht und wir haben verkostet. Die nächsten 2 Abende im Hotel auf unserer schönen Terrasse waren gesichert :)))
Am letzten Tag auf Lombok haben wir unsere einstündige Massage im Spa am Strand genossen, die wir als Geschenk beim Einchecken erhielten.

31.05. - 03.06. Bali/Ubud

Der dritte Teil unserer Reise ging wieder nach Bali, ins Landesinnere, in die Region Ubud. Unser kleines Hotel "Puri Sunia resort" liegt im Norden von Ubud, mitten im Dschungel, umgeben von Reisfeldern. Wir waren sprachlos über soviel Schönheit. Ein Ort der Stille!!!!!! Ich weiß nicht mehr, wie vielen Menschen ich gesagt habe, dass das der schönste Platz auf Bali ist. Die Zimmer waren wunderschön mit einer Terrasse vorn und einer kleinen hinten raus, umgeben von einem kleinen Wassergraben, mit Fischen drin.
Man konnte jeden Früh den Tag mit einer Stunde Yoga beginnen (für mich ein absolutes Muss). Dreimal die Woche ist von 8-10 Uhr eine Reisfeldwanderung , nachmittags von halb 4 bis halb 5 gab es Kaffee oder Tee mit balinesischem Gebäck und 5 mal am Tag ist ein Shuttle vom Hotel ins Zentrum von Ubud gefahren, wo abends viel los ist. Wir haben das genutzt, um jeden abend in einem anderen kleinen Warung essen zu gehen. Diese ganzen wunderschönen Dinge waren alle kostenlos, was wir so auch noch nicht kannten.
Von Ubud aus haben wir uns noch den Elephant-cave-tempel und den Holy Spring Tempel angeschaut, was auch sehenswert ist. Allerdings empfiehlt es sich da, einen Guide zu nehmen, der etwas deutsch erklären kann. Besonders schön war auch eine zweistündige Dschungelwanderung und im Anschluss eine Bootsfahrt über einen Vulkansee.
Die Reisfeldwanderung haben wir heute, an unserem Letzten Tag gemacht, was der krönende Abschluss unserer wunderschönen Urlaubsreise war.
Wir möchten Frau Thimm wieder mal von Herzen danken, dass alles so toll geklappt hat mit unserer, selbst zusammen gestellten Rundreise. Es waren so viele Stationen und Transfers dabei und nie gab es auch das kleinste Problem.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal
S. Reissmann u. Co.
S. Schauer schrieb am 27. März 2017:
Hallo Frau Thimm, hallo Frau Meyn,

wir sind nun seit Sonntag Abend zurück in Deutschland. Leider ist der Urlaub schon wieder vorbei, aber wir können sagen, dass wir einen rundum perfekten Urlaub hatten.
Von den Flügen, zum Transfer, bis hin zu den Hotels und der Rundreise in Sri Lanka, alles war perfekt organisiert. Wir hatten einen tollen Guide in Sri Lanka, mit dem wir sehr viel Spaß hatten. In den 7 Tagen der Rundreise haben wir soviel gesehen und erlebt, dass kann man garnicht so schnell verarbeiten. Sri Lanka ist so ein schönes Land...die Natur, die vielen frei lebenden Tiere, die freundlichen Menschen. Sri Lanka ist soviel authentischer als Thailand oder Bali.
Und auch mit der Wahl von Bandos Island waren wir vollkommen zufrieden. Einen so perfekt organisierten Transfer vom Flughafen in Male nach Bandos Island haben wir noch nie erlebt. Nachdem wir die Koffer hatten, haben wir keine 5 Minuten gewartet, bis wir auf dem Speedboot saßen. Wir sind Ihnen auch sehr dankbar, dass Sie die Zimmerproblematik so schnell lösen konnten. Die Insel bietet alles, was man für ein paar erholsame Tage benötigt...saubere und teilweise einsame Strandabschnitte, ein Riff zum schnorcheln und viele Wege zum spazieren gehen.
Es gibt nur einen Punkt, den wir künftig anders machen würden und das ist das All Inklusive auf den Malediven. Wir hatten ja "nur" Vollpension, was uns grundsätzlich ausreicht, aber manchmal hat man sich was anderes als Wasser gewünscht. Allerdings sind die Getränkepreise echt heftig auf Bandos Island. So kostet bspw. eine Cola 8 $, ein 0,33 l Bier 9 $ und ein 0,1 l Wein 12 $. Das hat man sich bei den Preisen dann doch nicht so oft gegönnt;)
Aber alles in allem können wir sagen, dass wir mit der Kombireise den bisher schönsten Urlaub hatten! Und deswegen wollten wir noch einmal DANKE sagen!
In der Zukunft haben wir noch einige Ziele in Asien und dann kommen wir in jedem Fall wieder auf Sie zurück!

Liebe Grüße, S. Schauer und M. Wustmann
Reinhardt L. schrieb am 14. März 2017:
Hallo Frau Thimm und alle MA,

nun sind wir nach unserer Myanmar Reise wieder gut in Deutschland (Sachsen) gelandet.

Wir haben einen traumhaften Urlaub gehabt, der von Ihnen perfekt organisiert worden ist. Viele sehr schöne Erlebnisse werden uns noch lange begleiten. Ihr Partnerunternehmen in Myanmar hat alles vom feinsten vorbereitet und organisiert. Die Guide war sehr gut, die Hotels waren sehr gut, der Reiseverlauf war sehr gut, die Abstimmungen zwischen Guide, Fahrer und uns Spitze. Das Thandwe Beach Hotel, der Bungalow am Meer – besser geht es kaum. Nun fehlt uns nur noch Laos – das wäre für nächstes Jahr noch einmal ein Ziel, mit dem Abschluss im Thandwe Beach Hotel Myanmar. Zur gegebenen Zeit kommen wir auf Sie zu.
Einziges Manko: Die Rückreise erfolgte nicht mit den reservierten Plätzen im A380 Oberdeck, es flog eine Boeing 777, so dass wir die reservierten Plätze nicht hatten (gibt es da von der Thai Airways eine finanzielle Rückerstattung????).

Bitte richten Sie allen Ihren MA und Ihren Partnern in Myanmar (focus asia) unseren Dank aus. Ein kleiner Hinweis noch für focus asis:
• Die Unterlagen für die Gäste möglichst in Deutsch
• Bei Bedarf könnte das Auto und der Fahrer am Abend noch mal zur Verfügung stehen, um Restaurants außerhalb von dem Hotel aufsuchen zu können (in Bagan z.B.).

mit freundlichen Grüßen

Reinhardt L.
J. Siedenburg schrieb am 22. Februar 2017:
Liebe Enjoy-Asia-Team,

wir sind am Sonntag wieder gut in Hamburg gelandet und es war eine traumhafte Reise. Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die gut organisierte und koordinierte Reise und Ihr absolutes Feingefühl zur Auswahl der Hotels bedanken. Wir waren rundum zufrieden. Gerade ihr Tipp mit dem Panviman Resort auf Koh Phangan im Deluxe Cottage war unser persönliches Highlight, wirklich wunderschön.

Also ein riesengroßes Dankeschön noch einmal und seien Sie gewiss, dass Sie uns bei unser nächsten Asienreise gerne wieder unterstützen dürfen.

Regnerische Grüße von der anderen Seite der Alster

J. Siedenburg
Ehepaar Reißmann und schrieb am 14. Juni 2016:
Hallo Frau Höhme,


Heute war der letzte Tag der Rundreise, morgen fahren wir mit Samanthe zu unserem Badeort Trincomale. Die letzten beiden Tage waren auch noch sensationell. Gestern besuchten wir einen ayurvedischen Kräutergarten, mit Massage. Ein ayurvedischer Arzt hat uns toll beraten und alles erklärt. Danach haben wir einen Abstecher nach Dambulle, zu den Felsentempeln gemacht, man ist einfach nur sprachlos! Die Krönung gestern war dann der Löwenfelsen, den wir bestiegen haben, 1205 Stufen, aber der Blick von oben u. die Erklärungen von Samanthe waren atemberaubend. Er ist schon 1000 mal da hoch gestiegen u. nimmt immer wieder die Strapaze auf sich, um den Urlaubern die Geschichte des Palastes zu erklären, das ist nicht selbstverständlich! !
Heute haben wir eine Tour, außerhalb der Rundreise gemacht. Wir sind mit einem Ochsenkarren in den Dschungel gefahren, an einem verträumten See hat uns ein Holzkatamaran abgeholt, damit sind wir ans andere Ufer gerudert, dort waren wir in einem winzigen Dorf, mitten im Dschungel bei einer Singalesin zu Gast. Sie hat uns das ursprüngliche Leben auf Sri Lanka gezeigt, hat für uns Sambal mit Hirsefladen gekocht, natürlich ohne Strom und uns das wirkliche Leben gelehrt. Das Erlebnis hat uns alle sehr berührt. Die Rückreise haben wir mit einem Tuctuc genossen. Als schönen Abschluss der Rundreise haben wir den Königspalast von Polonaruwa mit den faszinierenden, in Stein gehauenen Buddhafiguren besichtigt.
Wir können uns nur nochmals bei Samanthe für alles bedanken. Er macht einen hervorragenden JOB! Wir werden diese Reise nie vergessen und jederzeit weiter empfehlen.
Liebe grüße aus Sri Lanka auch an Diethelm Travel
Fam. Reissmann u. Schädlich
Sigid Reissmann schrieb am 13. Juni 2016:
Hallo Frau Thimm,

Wir wollten Ihnen mal ein kurzes Feedback zu unserer Rundreise geben.
Wir dachten, dass die Nordthailand Rundreise vom letzten Jahr nichts toppen kann. Aber weit gefehlt! Diese Sri Lanka-Rundreise ist der Oberhammer! Heute ist der vierte Tag und ein Ausflug war schöner, als der andere, egal ob die Teeplantagen, die Jeep-Safarie, das Elefantenwaisenhaus, die Zeremonie im Zahntempel, .....alles einfach nur beeindruckend. Die verschiedenen Hotels sind, jedes für sich individuell sehr schön und vom Essen kann man auch nur ein Loblied singen.
Aber die Spitze ist unser Reiseleiter Samante! Er ist ein Organisationstalent und ein herzlicher und aufmerksamer Mensch, der perfekt deutsch u. jede Frage beantworten kann. Wir bitten Sie, dieses Lob an seine Agentur Diethelm Travel weiter zu leiten. Natürlich ist auch unser Fahrer Rohan toll, er bringt uns jeden Tag gesund von A nach B, und das bei dem chaotischen Verkehr hier.
Wir danken Ihnen, Frau Thimm, für diese perfekte Zeit.
Liebe Grüße aus Sri Lanka :)))
Sigrid Reissmann u. Co.
B. Elvert schrieb am 12. Mai 2016:
Sehr geehrte Frau Thimm,

wir sind nun seit letzten Freitag wieder in Hamburg und möchten uns ganz herzlich für die dritte tolle Thailand Reise die
wir bei Ihnen gebucht haben, bedanken:)

Wir waren froh, dass wir diese Jahr in Khao Lak das La Flora gebucht haben, denn die Bauarbieten neben dem Ramada
waren am Strand vom Ramada doch sehr zu hören.

Ein spezieller Dank aber möchten wir für das Millennium Hilton in Bangkok ausrichten.
Sie hatten uns den Tip gegeben ein Upgrade in ein Executive Zimmer mit Flussblick zu buchen:)
Das war der absolute Hammer!!!
Super Service und ein klasse Blick aus dem Zimmer im 27. Stockwerk.
Der Executive Bereich im 31. Stockwerk war ebenfalls der Hammer!

Allerding wird der Hotel Pool bis einschließlich Juni renoviert und ist geschlossen.
Wir hatten dann aber durch ein anderes Pärchen erfahren, dass die Gäste aus dem Hilton im Royal Orchid Sheraton Hotel & Towers den Pool benutzen dürfen.
Das Hotel Shuttel Boot von Hilton hat die Gäste zum schwimmen auf die andere Flußseite zum Sheraton gebracht.

Es hat also alles super geklappt und wir waren mal wieder sehr begeistert.
Der Transfer mit Suntrips hat auch gut funktioniert.

Noch einmal vielen Dank und freundliche

B. und K. Elvert
S. Karstensen schrieb am 21. April 2016:
Sehr geehrte Frau Höhme,
Wir sind nun aus unserem Hong Kong und Vietnam Urlaub zurück. Wir möchten uns auf diesem Wege für diesen absolut wunderschönen Urlaub bei Ihnen bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt und die Hotels waren alle super und sehr empfehlenswert. Wir würden unseren Urlaub jederzeit wieder bei Ihnen buchen.
Liebe grüße
S. Karstensen
F. Adler schrieb am 4. April 2016:
Liebe Frau Höhme,

kurzes Feedback zu unserer Reise. Ist ja auch schon wieder einige Wochen her.

Wir waren mit dem Service, den Hotels und vor allem mit den Kulturen der Länder super zufrieden. Es war eine ganz tolle Reise und von den Eindrücken zehren wir noch heute, beim Aufarbeiten der Bilder, Filme und Mitbringsel.

Myanmar hat uns besonders gefallen. Ein Kleinod im großen Haufen der Urlaubsländer. Vielen Dank noch einmal für das sehr gute Ausarbeiten der Reise.

Heute wollte ich die Meilengutschriften bei Emirates im Internet eingeben und ich werde nach der Buchungsnummer gefragt. Können Sie mir diese bitte zu mailen? Ich finde sie nicht in meinen Unterlagen.

Herzliche Grüße
F.Adler
Susanne Buchwald schrieb am 24. März 2016:
Hallo Frau Thimm,

eine kleine Rückmeldung nach dem Urlaub: Ihre Hotelvorschläge waren super. Mû

Es hat alles gut geklappt. Der Transfer ins Hotel in Bangkok sogar mit 7 Std Verspätung unseres Fliegers (Wir mussten wg Gewitter leider 10 Std. in Dubai ausharren.) Aber der Urlaub hat uns wirklich gefallen, das Palm Beach in Khao lak war toll.
Danke für die nette Beratung !
Viele Grüße
Susanne Buchwald
Ehepaar Baeuerle schrieb am 14. März 2016:
Liebes Enjoy Asia Team,

hier ein kleiner Reisebericht zu unser Thailand Reise - Bangkok - Koh Phangan - Ko Samui.

Flüge und Transfers haben super geklappt!

Das Hotel Chatrium in Bangkok war sehr gut, Zimmer, Lage und Service


Das Buri Rasa auf Koh Phangan war der Knaller zumal wir up gegreaded wurden und somit das größte und schönste Zimmer ( Katalogzimmer) hatten!
Service und Lage absolut perfektMûMûMû


Das Panvimant Resort konnten wir sehr gut von unserem Zimmer aus sehen und haben es uns dann auch nochmal angeschaut, leider gefiel es uns überhaupt nicht .... ziemlich " in die Jahre gekommen " ..... Strand gibt's für die Hotelgäste nicht wirklich ein sehr kleines Liegenplateau .....ansonsten alles sehr düster und wir waren sehr froh, dass wir uns für das Buri Rasa entschieden hatten!!!

Das Banana Fan Sea Resort auf Ko Samui, ging so
Eingang sehr pompös und chic ansonsten auch ein bissel in die "Jahre gekommen"!
Die Zimmer sind sehr dunkel und das Badezimmer, welches ich leider nicht fotografiert habe geht garnicht!
Zum duschen muss man in die Badewanne klettern mit Duschvorhang und Durchlauferhitzer und das aller schlimmste ist die Neon Beleuchung gewesen.
Auch die Dichte des Gegenüber ist nicht prickelnd, wenn man den Balkon nutzen möchte!
Die Lage und der Strand sind sehr schön und das Personal ist sehr freundlich gewesen

Ich hoffe, das ihnen mein kleiner Bericht bei ihrer Beratung hilft und bedanke mich für die Überweisung der € 130,-.

Liebe Grüße und vielen Dank
Ehepaar Bäuerle
O. Feil schrieb am 16. Februar 2016:
Hallo Frau Höhme,
Nun aber die Rückmeldung in Sachen Thailand Trip.
Alles hervorragend gelaufen. Alle Pick Ups von und zum Airport immer super pünktlich. Das Hotel Eastin Tan in Chiang Mai ist sehr zu empfehlen! (für andere Reisende).
Die Zeit in Khao Lak hat für uns völlig ausgereicht. Wir haben noch zwei Ausflüge gemacht; Regenwald und Schnorcheln. Eigentlich sind wir nicht so die Strandlieger, deswegen sind wir lieber unterwegs.
Somit bleibt noch Ihnen und dem Enjoy Asia Team weiterhin alles Gute zu wünschen und nochmal vielen Dank für die Möglichkeit des kurzfristigen buchens.
Grüße von O. und G. Feil
PS: Die nächste Reise ist schon im Kopf und soll in Richtung Kalifornien gehen
Alexander S. schrieb am 9. Februar 2016:
Liebe Frau Thimm,

vielen Dank für die Glückwünsche! Gut zu wissen, wenn Sie auch andere Reisen buchen können 😉 Auch wenn es 2016 dann erstmal weniger Urlaub wird...erst wenn der Sohnemann flugtauglich ist wieder....

Zu unserem erneuten Traumurlaub in Thailand (Samui - Koh Phangan - Koh Tao - Samui) :

Wir waren schon sehr zufrieden mit dem Salad Buri Resort, da das Zimmer sehr großzügig und sauber war und auch das morgendliche Frühstücksbüffet sehr abwechslungsreich und ausgewogen. Sehr gut gefallen hat uns auch der 'dreistufige Pool' mit direktem Zugang zum Strand. Fotos zum Hotel angehängt. Mit dem Roller haben wir die Insel erkundet, die uns sehr gut gefallen hat. Die Region um Salad Beach ist sehr ruhig, hat tolle Restaurants am Strand, traumhafte Sonnenuntergänge und ist auch zu den Fullmoon-Partys ruhig (Hotel bietet aber Shuttle zur Party an).

Das mit Abstand beste Hotel in Thailand garten wir mit dem Haad Tien Beach. Gebucht waren wir im Club, was dann der Neubau (3-stöckig) bedeutet. Die Zimmer sind nicht besonders groß, reichen aber vollkommen aus. Das Frühstück ist sehr sehr gut, abwechslungsreich und vielfältig. Der Pool liegt inmitten einer Wiese, gesäumt von Palmen und Bungalows. Diese Bungalows sind ein Traum und verfügen zum Teil über einen privaten Strandabschnitt oder liegen etwas zurück versetzt und haben alle ein Daybed draußen auf dem Balkon/der Terrasse. Die Bungalows sind recht teuer (ca. 200-230€ die Nacht), aber wir hatten einige Pärchen gesehen, die sich diesen Luxus eines 'Private Beach' für einzwei Nächte gegönnt haben und danach in den Club umgezogen sind.

Sehr empfehlen können wir den Rollerverleih von Red Power Motor (http://rpmbikeskohtao.com/), da hier die Touristen nicht übers Ohr gehauen werden. Roller sind in sehr gutem Zustand und man muss sich keine Gedanken um seinen als Pfand hinterlegten Reispass machen. Auch die Erfahrungsberichte im Internet spiegeln das wieder.

Sehr toll sind die Feuershows am Strand von Sairee Beach und dort findet man mit dem Barracuda auch eines der besten Restaurants (Tipp: Seafoodplatte für Zwei oder Thunfisch mit Couscous oder auch die Steaks und Curries). Ohne Reservierung wird es aber schwierig einen Tisch zu bekommen.

Auf Samui hat uns das Ozo Hotel sehr sehr gut gefallen. Das betrifft das sehr große und eher für europäische Gaumen geeignete Frühstücksbuffet, die große Poolanlage mit vielen Liegen, der Strandabschnitt und die tollen, modernen Zimmer. Auch zum Feiern und Essen gehen liegt das Hotel perfekt in der Mitte der Chaweng Road, ohne dass man Abends etwas vom Treiben mitbekommt.

Nun habe ich doch wieder etwas mehr geschrieben.

Ansonsten gerne Rücksprache 😉

Viele Grüße,
Alexander S.
V. Nissel schrieb am 22. Januar 2016:
Liebe Frau Höhme, Liebe Frau Thimm,

ich bin gestern nach 3 sehr spannenden Wochen mit tollen Eindrücken und Erfahrungen nach Hause gekommen!
Vielen Dank für die gute Organistaion der Flüge, die fast alle super gepasst haben!

Ich würde Ihnen gerne an dieser Stelle ein kurzes Feedback zu Vietnam Airlines geben:
Sehr nett und zuvorkommende FLugbegleiter, das Essen ist OK, Video on Demand könnte besser sein!
Der Direktflug ab Frankfurt ist, zumindest nach meinem Empfinden, ein deutlicher Vorteil zu Flugkombinationen mit anderen Gesellschaften über z.B. Bangkok oder Singapore.
Leider wird das Gepäck nicht durchgecheckt!!! Diese Info sollten sie an Ihre Kunden weiter geben!
Auf dem Hinflug musste ich mein Gepäck aufnehmen, durch eine Security Kontrolle schieben, durfte es dann wieder abgeben und es wurde automatisch vom Internationalen Flughafen zum Domestic und ins Flugzeug gebracht!
Dieser Transit Service funktioniert aber wohl nur zwischen den 3 großen Flughäfen Hanoi, DaNang und HCMC!

Vietnam ist ein sehr freundliches Reiseland und auch bei knappen Flugzeiten funktioniert alles irgendwie,
so auch die knappe Umsteigezeit auf meinem Rückflug! Inkl. Gepäckaufnahme am Domestic Airport, mit Gepäck zu Fuss zum International Airport (ca. 1000 m außerhalb des Gebäudes ohne Transportservice), ca. eine halbe Stunde anstehen am Schalter, dann noch durch die Security und die Immigration Kontrolle habe ich es zur angesetzten Boardingtime geschafft! Wäre der erste FLug allerdings mit Verspätung geflogen (was in Vietnam nicht selten vorkommt!), wäre es sehr knapp geworden, da hätte rennen auch nichts mehr genützt, weil die meiste Zeit beim Anstehen drauf geht!

Es empfiehlt sich bei der Gepäckaufgabe immer zweimal nach zu fragen wie das mit dem Gepäck funktioniert! Die meisten sprechen gutes Englisch, sagen aber gerne zu allem Ja!
Ich habe Reisende getroffen, die wussten nicht dass Sie Ihr Gepäck aufnehmen müssen und haben es durch Zufall und weil Sie Zeit hatten auf dem Band entdeckt ...


Eines müssen Sie mit noch verraten. Was hätte ich mit den Rail&Fly Informationen machen müssen?
Als ich den Ausdruck meiner Reisedaten im Zug vorgezeigt habe wurde ich sehr ungläubig von den Schaffnern angesehen.
Kommentare: Das ist aber kein Ticket und das habe ich noch nie gesehen ...
Netterweise durfte ich weiter fahren und musste nichts zahlen, weiß aber immer noch nicht was falsch war!


Viele Grüße,
V.Nissel
A. Siering schrieb am 20. Januar 2016:
Guten Tag,
herzlichen Dank für die gute Organisation unserer Reise.
Das Chong Fah ist ein kleines Hotel welches voll und ganz unseren Geschmack getroffen hat. Das Hotel und auch die Küche sind modern aber dennoch mit thailändischem Flair. Immer wieder gern.
Das Grand Hotel in Singapor ist hingegen nicht zu empfehlen. Es weht ein Hauch der Siebziger durch die Zimmer. Alter Teppichboden auf dem man nicht barfuß gehen möchte und schlechte Betten. Auch das Frühstück passte nicht zu dem Standard.

Wir buchen gerne wieder über Sie! Evtl. möchten wir im Winter einen Badeurlaub in Malaysia mit Singapor verbinden. Wir melden uns.

Herzliche Grüße
A. Siering
H. Merch
Gerald schrieb am 6. Januar 2016:
Liebe Eisheilige in Deutschland,

Ganz liebe, etwas verspätete Neujahrsgrüsse aus Myanmar!
Fünf Dinge sind uns hier bisher besonders aufgefallen:

1. Das Internet ist noch nicht wirklich existent, insbesondere das Versenden von Fotos nahezu unmöglich.

2. Myanmar ist tatsächlich noch eines der ärmsten Länder der Welt, das wird einen immer wieder vor Augen geführt, aber die Menschen sind unglaublich freundlich , ehrlich und warmherzig!

3. eine Ballonfahrt über Bagan ist wohl eine der beeindruckendsten Dinge, die man auf diesem Planeten überhaupt anstellen kann!

4. Ngpali Beach wurde zuletzt zu einem der 10 schönsten Strände der Welt gekürt, wir müssen sagen, obwohl solche Rankings meist der Werbetrommel entstammen: Völlig zurecht!!!

5. 28 Grad im Schatten fühlen einfach besser an, als zwei Grad Minus
Ganz liebe Grüße aus Myanmar und bis bald von den Kökis
C. Hamann schrieb am 18. Dezember 2015:
Hallo Frau Höhme,

hier nochmal ein kleiner Bericht vom The Barefoot/Malediven

Das Hotel hat mir sehr gut gefallen, da es ein Paradisischer Ort der absoluten Erholung ist.
Da das Hotel nicht so gross ist, hat man nie das Gefühl durch andere Gäste gestört zu werden.
Die Zimmer sind groß . Das Bad modern..
Ich hatte das Glück zuerst ein Seaside Zimmer zu beziehen, welches schon super toll war..Alles ganz neu!
Großes Bad und trotzdem dicht am Strand..
Nach zwei Tagen wurde ich einfach so upgegradet in ein Beachfront Zimmer im ersten Stock!
Ein TRAUM!!! Nun hatte ich auch noch direkten Blick aufs Meer und absolute Ruhe...
Das Essen abends ist sehr lecker..Überwiegend italienische Küche!
Sehr nettes Personal!
Das Frühstück ebenfalls toll!
Das einzige, was man vielleicht anmerken muss ist, das Reinlaufen ins Meer am Strand..
Etwas mühsam, da vorne mehrere Korallen liegen, die es einem nicht so leicht machen..
Aber das nimmt man gerne in Kauf, da der Strand ansonsten traumhaft ist..
Gemütliche Liegen reichlich vorhanden..
Unbedingt schnorcheln gehen....

Viel Spass..

Liebe Grüße

Claudia Hamann
Klaus Pfabe schrieb am 25. November 2015:
Hallo Frau Höhme, hallo Frau Thimm,

nun sind wir seit gestern wieder zurück von unserer Reise.

Frau Dal Santo Tornani und ich möchten uns nochmals bei ihnen für die Vorschläge und die sehr gute Organisation unserer Reise bedanken. Es waren mit dem Lebua, dem Bodhi Serene und dem Pullman in Khaolak alles super gute Unterkünfte, in denen wir uns sehr, sehr wohl gefühlt haben. Auch die Transfers und die allgemeine Organisation Ihrer Partner vor Ort haben allesamt bestens funktioniert und waren für uns sehr angenehm J!!

Einzig und allein das Hick – Hack durch den kurzfristigen Flugbegleiterstreik und die daraus resultierenden Probleme bei der Anreise nach Frankfurt hatten uns zunächst große Probleme und viel Streß bereitet. Da hatte uns ja Frau Höhme noch geholfen, und wir haben den Flieger in Frankfurt trotz der vielen Widrigkeiten durch Lufthansa, S-Bahn und Deutsche Bahn gerade noch knapp erreicht. Aber dies ist ja wirklich nun nicht in Ihrem Verantwortungsbereich.

Daher nochmals unser Dank an Sie beide und Ihr Team. Wir empfehlen sie jederzeit gern weiter!

In diesem Sinne verbleiben wir

Mit vielen Grüßen

M. Dal Santo Tornani / K. Pfabe
Bernd Rensch schrieb am 20. November 2015:
Ein Hallo aus Stuttgart an Enjoy Asia!

Nun sind meine Familie und ich schon über 4 Wochen wieder im Lande und möchten es nicht versäumen, Sie für die gute Wahl der Hotels während unserer Philippinen Rundreise und die perfekte Organisation von Flügen und Transfers bedanken. Es hat alles tadellos geklappt, bis auf ein paar Tage stürmisches Wetter welches uns zeitweise in unserem Aktivitäten eingeschränkt hat, dies war uns ja aber zu dieser Zeit bereits bekannt.

Wir planen mit Freuden für das Jahr 2017 eine große Indochina Reise und werden dafür wieder auf Sie zukommen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

mit herzlichen Grüßen,

Ihre Familie Rensch
Familie Busch schrieb am 20. Mai 2015:
Liebes Enjoy Asia Team, nun sind wir seit vier Wochen wieder zu Hause und immer noch sehr beeindruckt von der tollen Reise nach Thailand die sie uns zusammen gestellt haben. Es hat alles gut geklappt, deshalb ein dickes Dankeschön an Sie.

Herzliche Grüße von Familie Busch aus Escheburg
Sheila G. schrieb am 14. März 2015:
Guten Morgen Frau Höhme!

Wir wollten uns ganz herzlich für die tolle Organisation unserer Reise nach Thailand bedanken!!!!
Wir hatten eine wunderschöne und unvergessliche Zeit dort.
Die Resorts (Pullman Khao Lak und Renaissance Phuket), die Strände, die Leute, alles TOP und wunderschön.
Mit Suntrips hat das alles wunderbar geklappt, die ganzen Transfer alles in einem einfach SUPER!!!!
Vielen lieben Dank 4OOOO
Ihnen ein tolles Wochenende
Mit freundlichen Grüßen
Sheila Graffeille
R.L. schrieb am 13. März 2015:
Hallo, Frau Höhme,

heute sind wir aus unserem Kambodscha/Thailand Urlaub wieder gelandet. Es waren super Eindrücke in Kambodscha und in Thai konnten wir so richtig die Seele baumeln lassen. Das Hotel war dazu prima geeignet (Kleines gemütliche Hotel mit einer sehr angenehmen Atmosphäre.
Ich möchte mich auf diesem Wege für die super Organisation, einschließlich der Telefonate aus Frankfurt recht herzlich bedanken. Die Halbpension in Kambodscha hätte ich nicht zubuchen müssen, man hätte sich auch so wunderbar versorgen können, aber das wusste ich nicht und bin auf Nummer sicher gegangen. Die Reiseleitung war perfekt, wobei der zweite Guide besser deutsch konnte. Aber alles gut.

Nun zu den schlechten Erfahrungen, für die Sie nichts können

• Flugverspätung von Dresden – Flieger nach Bangkog nicht mehr erreicht, dadurch erst einen Tag später in Phnom Pen (eine Übernachtung und eine Halbpension weniger), Telefonate
• Flugverspätung von Siem Reap nach Bangkog, dadurch Flieger in Bangkog nicht erreicht erst mit einem Flieger später weggekommen – dadurch erst abends 22:30 im Hotel
• Flugverspätung auf der Rückreise von Bangkog nach Dresden - mit einem Weltrekord verdächtigen Rennen durch den Frankfurter Flughafen und mit rücksichtslosen Vordrängel an den Sicherheitskontrollen - Flieger nach Dresden gerade noch erreicht

Nochmals vielen Dank für den sehr schönen Urlaub (Flüge vergesse ich ganz einfach mal für heute).
Sollten wir noch mal nach Asien fahren sind Sie erste Ansprechpartnerin.

mit freundlichen Grüßen nach Hamburg und für Sie ein schönes WE

R. L.
Ralf Quednau schrieb am 16. Februar 2015:
Hallo Frau Höhme,

unser Urlaub ist nun leider schon ein paar Tage her ....... aber bekanntlich
ist es ja für Nichts zu spät! Daher an dieser Stelle nachträglich vielen
Dank für die Reisezusammenstellung. Es hat von Anfang bis Ende alles bestens
geklappt. Vielleicht hätte die Sonne etwas öfter scheinen können, aber dafür
können Sie ja nichts;). Besonders erwähnenswert sind die Unterkünfte
"Renaissance Phuket Resort&Spa"
in Mai Khao sowie das "Ibis Riverside" in Bangkok. Erstgenanntes ist absolut
top um in aller Ruhe den Urlaub zu beginnen. Unterkunft, Essen, Strand .....alles absolut in Ordnung. Das Hotel in Bangkok ist ebenfalls sehr
empfehlenswert. Es liegt sehr zentral mit gutem Anschluss an den Sky-Train
und den Fähren, dabei ist es durch die direkte Lage an den Fluß wohltuend
ruhig. Muss man erleben, also unbedingt weiter empfehlen.
Also nochmals vielen Dank für alles und sollten wir was Ähnliches in Zukunft
planen, wir kommen garantiert auf Sie zurück.

Liebe Grüße aus dem Allgäu
Ralf Quednau
M.Regenthal schrieb am 4. Februar 2015:
Liebe Frau Höhme,
vielen Dank für die tolle Organisierung unseres Urlaubes. Es ist wunderschön hier und wir genießen die Zeit. Alles hat bis jetzt wunderbar funktioniert und wir genießen unsere letzten 9 Tage. Anbei ein kleiner Gruß aus dem New Star aus Koh Samui. Die Anlage ist Weltklasse.

Viele Grüße
E. Müller und M. Regenthal
U. Fischer-Naumann schrieb am 12. Januar 2015:
Liebe Frau Höhme,

wir sind wieder aus Vietnam zurück! Und da möchte ich Ihnen gleich mal ein Feedback geben:

Ich kann nur danke sagen für die hervorragende Organisation durch Ihre Agentur. Es hat alles reibungslos geklappt, und wir haben uns sehr gut betreut gefühlt. An jedem Flughafen standen wie angekündigt ein Guide samt Fahrer, die uns im weiteren behilflich waren. Das hat natürlich enorm viel Zeit gespart bzw. hat uns mehr Zeit für das Erleben dieses vielseitigen und faszinierenden Landes gegeben.
Wir werden "Enjoy Asia" auf jeden Fall immer wärmstens weiterempfehlen - und bei unserer nächsten Asienreise garantiert wieder bei Ihnen am Schreibtisch sitzen.

Herzlich Grüße

U. Fischer-Naumann
Gesa schrieb am 19. Dezember 2014:
Hallo liebe Frau Thimm,

Mal wieder war ein Tip von Ihnen ein Volltreffer :-))

Dies ist der Blick von unserem Balkon. Sehr sehr schön! Vielen Dank!

Haben es heute nicht weit geschafft, sind ziemlich müde und zerschlagen von ein paar anstrengenden Wochen. Es gab einen Spaziergang zum Hotel jumeirah Beach, einmal durch den Waterpark, ein Bad in den tollen Wellen bei Sonnenuntergang und jetzt gerade verprassen wir unser Reisebudget beim PaiThai 🙂

Viele Grüße nach Hamburg

Gesa & Thorsten S.
M.Rosenbrock schrieb am 8. Dezember 2014:
Guten Morgen,

eben sind wir wieder zurückgekommen. Es war eine sehr schöne Reise, alles wunderbar organisiert, die Reiseleitung vor Ort - insbesondere in Bali - perfekt und die Hotels sehr schön, die letzten 2 Tage im Ubud Village Resort überwältigend.
Das Einzige, was man bemeckern könnte, wäre der Besuch einer Marmorfabrik auf Taiwan, das waren 1,5 verlorene Stunden für eine Verkaufsveranstaltung, und 2 Punkte der Taiwan-Rundreise, Love River und Hafen Kaohsiung, das war völlig belanglos. Das wurde aber ausgeglichen durch die tollen Hotels auf der Rundreise.
Mit freundlichen Grüßen
M. Rosebrock
Ruthemann schrieb am 28. November 2014:
Hallo Frau Höhme,

wir wollten uns nochmal ganz herzlich bei ihnen für die tolle Zusammenstellung
unserer Reise bedanken. Wir sind so begeistert von Bali, das wir sicher nicht
zum letzten Mal dort waren. Sanur war genau unser Ort und Ubud kann einem nur gefallen.

Wir hatten von Anfang bis Ende eine tolle Zeit und danke das sie uns von Halbpension
abgeraten haben, da es viel spannender war das Essen unterwegs am Strand oder an der Straße
beim fliegenden Händler zu kaufen.

So macht Reisen wirklich Spaß!

Vielen Dank und lieben Gruß

Ehepaar Ruthemann
Franz-Josef V. schrieb am 28. November 2014:
Guten Tag Frau Höhme,

Ich wollte mich noch mal recht herzlich für die Empfehlung des Outriggers und Ihre Betreuung bedanken.

Wir hatten eine wunderschöne Zeit in einer sehr schönen Anlage. Es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit und auch die Wahl der Superior Kategorie (Bungalow 301) hat hervorragend gepasst.

Wir werden uns im Falle einer sehr wahrscheinlichen nächsten Asienreise gerne wieder an Sie und ihr Reisebüro wenden.

Viele Grüße
Franz-Josef V
M. Rimpau schrieb am 22. September 2014:
Liebe Frau Thimm,

wir sind jetzt im dritten und letzten Quartier, Maya Ubud Resort,vorher Matahari Beach Resort und Jimbaran Intercontinental.Da haben sie ja Märchenhaftes ausgesucht!

Jimbarana Intercontinental hat uns sehr gut gefallen, die vielen Gäste haben sich gut verteilt, Strand super schön zum Laufen, Fruchtbar zum Frühstück köstlich, Wasserspiele im Garten, Schwimmbad super, Zimmer sehr gut, nah am Flughafen, schön nach der langen Reise.
Matahari Beach Hotel ,sehr ruhig, persönlich, Architektur echt Balinesisch, sehr schön, Essen am Meer köstlich, Strand nicht zum spazieren geeignet, Schwimmbad und Spa vorzüglich.
Maya Ubud schön gelegen, Dchungelmässig, nah an der kulturellen Hauptstadt, viel zu sehen!!
Gruß M. Rimpau
Klaus schrieb am 19. September 2014:
Sehr geehrte Frau Höhme,
ich wollte Ihnen nur noch einmal Feedback zu unserer Bali-Reise geben: es hat alles gut geklappt und die von Ihnen empfohlenen Hotels waren sehr gut. Insbesondere hat sich auch die Empfehlung, das sehr komfortable Ayodya Hotel zu wählen, als sehr gut erwiesen! Darüber hinaus war auch das Adi Assri aufgrund des exzellenten Services und der sehr schönen Gartenanlage ein wahres Highlight. Dennoch haben wir uns dazu entschlossen, eine Nacht im Adi Assri zu verkürzen und eine zusätzliche Nacht im Rama Phala in Ubud zu buchen. Das Hotel hat uns dann sogar noch ein Upgrade in die Sea-View Zimmer gegeben. Aber wie gesagt, das Adi Assri war toll. Für mich war Pemuteran der schönste unserer drei Locations.

Also nochmals, es war eine tolle Reise voller verschiedenster Impressionen, von der wir noch lange zehren werden.

Vielen Dank für Ihre Empfehlungen und viele Grüße

Klaus
Matthias D. schrieb am 22. August 2014:
Hallo Frau Thimm,

nun sind wir schon ein paar Wochen zurück von Singapur und Thailand ... und wir möchten uns mal bedanken für die tollen Reiseanbindungen !
am besten war IHR Tipp mit dem Merchant Court in Singapur ! Das Hotel ist, wie sie beschrieben haben, optimal gelegen !
DANKE für den tipp !

Nun habe ich eine weitere Anfrage für das kommende Jahr 2015.

Viele Grüße
Matthias D.
Linda & Hendrik schrieb am 10. August 2014:
Liebes EnjoyAsia-Team,

wir möchten uns ebenfalls für die gute Beratung und Orgnisation unserer Reise nach Thailand bedanken! Jeder Transfer, Flug und Fährfahrt war bestens organisiert und hat die ganze Reise noch entspannter werden lassen. Die Unterkünfte waren wunderbar, wir würden sofort wiederkehren - vielleicht ohne Ko Samui, welches aus unserer Sicht ggüber Chiang Mai, Bangkok und vor allem Ko Tao etwas zurückfallen musste.
In jedem Fall: Gern wieder über EnjoyAsia!

Beste Grüße,
Linda & Hendrik
Marta D. schrieb am 20. Juli 2014:
Liebe Frau Thimm,

wir danken Ihnen 1000 mal für die Organisation unserer Traumreise nach Mauritius. Sie haben uns wirklich bestens beraten bzgl. unserer Hochzeit vor Ort und aller Unterkünfte. Wir sind schwer begeistert und die Reise hätte einfach nicht perfekter sein können. Man kann sich auf Sie und Ihre Kompetenz immer 100% verlassen, und zwar bei jeder Reisebuchung. Wir wünschen Ihnen und dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße Marta
Elvert schrieb am 10. Juni 2014:
Hallo Enjoy Asia Team und Frau Thimm,

wir sind nun schon ein paar Wochen wieder zurück in Hamburg aber wir schwärmen immer noch von unserem Traumurlaub in Thailand.

Wir möchten uns für die super Organisation bedanken. Das Ramada Khao Lak war der Hammer und auch das Hotel in Bangkok hat uns sehr gut gefallen. Die Hoteltransfer haben super gut funtioniert und alle waren sehr nett und freundlich.

Wir werden auf jedenfall wieder nach Thailand reisen (vielleicht schon nächstes Jahr). Natürlich wieder über Enjoy Asia 😉

Sonnige Grüße aus Hamburg
Familie Elvert
Thomas Adler schrieb am 15. Mai 2014:
Hallo Enjoy Asia, Hallo Frau Thimm,

nachdem uns der Alltag leider wieder hat, möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Organisation unser Thailandreise bedanken.
Es hat, wie von Ihnen gewohnt, wieder alles super geklappt. Vielen Dank auch für die tollen Empfehlungen.
Die Similan Inseln werden wir nie vergessen!
Wir als "Wiederholungstäter" sind immer noch erstaunt wie Gastfreundlich die Menschen in diesem beeindruckenden Land sind!
Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder.
Auf jeden Fall wissen wir jetzt schon wo wir uns wieder beraten lassen;-)

Herzliche Grüße aus dem Vogtland

Familie Adler
Stephan Schwarte schrieb am 28. April 2014:
Sehr geehrte Frau Thimm,
drei ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Es hat alles geklappt, einschließlich der beiden Einreisen nach China. Nirgendwo blieben wir ohne Betreuung stehen. Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch allen, die sich bei Fokusasia um den Ablauf gekümmert haben, vielen Dank.
Vietnam ist in jeder Hinsicht ein lohnendes Reiseziel und es war gut, noch Kambodscha einzuschließen. Ein besonderer Höhepunkt waren schließlich für meine Frau und mich die abschließenden vier Tage im Cham Villas.
Es gäbe 2 - 3 kleinere Kritikpunkte, Verbesserungsvorschläge. Um diese vorzubringen, werden wir nach unserer Rückkehr nach HH am 7.5. einmal bei Ihnen vorbeischauen.
Mit freundlichen Grüßen
Stephan Schwarte
R. Lemke schrieb am 9. April 2014:
Hallo liebes Enjoy Asia Team!

Erst einmal ein großes Lob an ihre Agentur, bei unserer letzten Reise nach Sri Lanka hat mal wieder alles wunderbar geklappt und wir hatten einen sehr schönen Urlaub.

Das Hotel Bentota Village kann von unserer Seite uneingeschränkt weiterempfohlen werden.

Nun würden wir gerne die nächste Reise planen und hoffen dabei wieder einmal auf ihr tatkräftige Unterstützung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören...

Gruß,
R.Lemke
R. Siegfried schrieb am 18. März 2014:
Guten Tag Frau Thimm

da wir mit breitem Lächeln aus Kambodscha und Myanmar zurueck sind,
wollte ich Ihnen einmal kurz mitteilen, dass alles bestens geklappt hat.
Absolut keine Beschwerden.
Selbst die Ballon-Fahrt ueber Bagan und ein Trip zum Golden Rock hat
noch geklappt.

Danke noch einmal.

Gruss R. Siegfried
Laura Fe schrieb am 10. März 2014:
Bonsoir aus Paris liebe Frau Thimm,

wir haben wundervolle Ferien in Thailand verbracht! das banyan tree ist ein Traum!!! Magnifique! Ich traeume immer noch von den Straenden...

alles Gute fuer Sie und vielleicht bis bald
Marcel schrieb am 20. Februar 2014:
Moin Frau Thimm,

was soll ich sagen? …

…Genialer Urlaub, perfekte Organisation, besser geht kaum!

wir sind noch komplett flashed von all den tollen Eindrücken und den wunderbaren Menschen in Kambodscha. Alles hat super, schon fast erschreckend gut funktioniert 🙂
Wahrlich keine Reise für jedermann, aber wenn man sich auf fremdes und anderes einlassen kann, einfach nur großartig!
Großes Lob auch an unsere Guides und Fahrer vor Ort. Sie waren entscheidend für viele Hintergrundinformationen über Land und Leute.

Wenn ich wieder von meiner Wolke runter bin werde ich die nächste Reise planen, und sollte es wieder Asien sein( wahrscheinlich), nur über sie!

Vielen Dank für dieses phantastisches Erlebnis.

Liebe Grüße aus Quickborn

Kerstin und Marcel
Ebel schrieb am 10. Februar 2014:
Sehr geehrtes Enjoyasia-Team, sehr geehrter Herr Brüggemann,

gerade zurück aus unserem Vietnam-Urlaub möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, Ihnen für diesen gelungenen Urlaub im Nachgang nochmals ganz herzlich zu danken.

Von A, wie "Anise-Hotel in Hanoi" über B, wie "Blue Ocean Hotel in Mui Ne" oder M, wie "Mekong Delta" bis hin zu Z, wie zurück mit Qatar Airways mit kurzem Transit-Hotelaufenthalt in Doha; alles, nebst sämtlich zugebuchter Ausflüge, war minutiös geteimt, perfekt organisiert und hat unsere Erwartungen erfüllt, meist sogar übertroffen.
Also nochmals Respekt und vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Wir denken, dass der nächste Asia-Tripp an Ihrem Reisebüro nicht vorbeiführen wird.

Freundliche Grüße
Familie Ebel aus Potsdam
Sina Groppo schrieb am 13. November 2013:
Hallo Herr Brüggemann, wir sind nun seit ca. 1 Woche in Thailand 🙂 ich wollte nur Bescheid geben das das Hotel in Bangkok (Eastin Grand Sathorn) spitze war!!! Ein Hotel das man echt weiter empfehlen kann. Seit vorgestern sind wir in Khao Lak (Mukdara Beach Resort) und auch das Hotel ist echt total schön. Vielen Dank für die gute Hotelauswahl.

Liebe Grüße aus Thailand 🙂
R. Schulz schrieb am 6. November 2013:
Hallo Herr Brüggemann,

ich hatte bei Ihnen unsere Reise nach Bali im vergangenen Oktober gebucht. Ich wollte Sie nur wissen lassen, dass wir einen sehr schönen Urlaub hatten und es super war. Das Hotel (Segara Village) war klasse, eine tolle Anlage mit nettem Personal. Weiterempfehlung 100%.
Nochmals vielen dank für die unkomplizierte Abwicklung der Buchung.
Gerne wieder!
Einen schönen Tag!
Und vielleicht bis demnächst 😉
MfG
R. Schulz
Frauke schrieb am 29. Oktober 2013:
Liebe Frau Thimm,

wir möchten uns auf diesem Weg nochmal herzlich für Ihre sehr gute Beratung bedanken. Wir verbringen hier traumhafte Tage voller Erholung und tollen Erlebnissen!
Wir freuen uns schon die nächste Reise bei Ihnen zu buchen- Asien hat uns gefesselt...

Mir geht Ihr Insidertipp der Handtaschen in Bangkok nicht mehr aus dem Kopf
Ich würde mich freuen, wenn Sie mir beschreiben könnten wo dieser Laden ist!

Sonnige Grüße Frauke
Nicole Wieck schrieb am 24. September 2013:
Hallo Frau Thimm,

schön war es mit Dir auf Sri Lanka!!! 😉

Lieben Gruß
Nicole
Claudia Heuermann schrieb am 30. August 2013:
Liebe Frau Thimm,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die sehr gute Organisation unserer Thailandreise bedanken. Es hat alles prima geklappt, die Hotels waren super und auch bei den Agenturen vor Ort haben wir sehr guten Service bekommen. Die Transfers waren sehr zuverlässig, die Ausflüge ganz toll. Wir sind alle von Thailand und unserer Reise begeistert und es war sicher nicht unsere letzte nach Asien.

Viele Grüße aus München

Familie Heuermann und Familie Fussek
Thomas Adler schrieb am 20. August 2013:
Hallo Enjoy Asia Team, hallo Herr Brüggemann!

Hiermit möchte sich die Familie Adler ganz herzlich bei Ihnen für die Buchnung unseres diesjährigen Sommerurlaubs bedanken!
Es war ja für Sie eine kleine Herausforderung, denn es mussten ja immerhin 6 Personen zufrieden gestellt werden.
Das Ibis Deira City Center in Dubai, sowie anschliessend das Iyara Beach Hotel auf Koh Samui und die insgesamt 6 Flüge waren perfekt aufeinander abgestimmt!
Vielen Dank auch für Ihre persönlichen Tipps und Empfehlungen!

Wir werden uns im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder bei Ihnen melden!

MfG
Familie Adler
Jacob Hinze schrieb am 12. August 2013:
Liebe Frau Thimm,

Sie hatten meine Freundin und mich bereits im März (sehr!!) kurzfristig für 3 Wochen nach Bali „geschickt“. Eigentlich wollte ich mich direkt nach der Rückkehr schon bei Ihnen melden, aber irgendwie ging das dann doch leider unter. Wie dem auch sei… Ich möchte mich noch einmal ganz herzlichen für Ihre außerordentlich gute und nette Beratung, sowohl was die Auswahl der Reiseregion als auch die Auswahl der Hotels vor Ort sowie der Reisegestaltung unter Berücksichtigung unserer Wünsche betrifft, bedanken – und das obwohl nur 5-6 Tage zwischen Buchung und Abflug lagen. Die Hotels waren alle 3 (Puri Bambu, Adi Asri Beach Cottages, Rama Phala) preisleistungstechnisch hervorragend und zu dieser Jahreszeit auch noch recht ruhig bzw. leer. Dafür haben sich die Mitarbeiter aber mit der Dekoration mit Blüten etc. umso mehr Mühe gemacht!
Nur die Reiseaufteilung in 7 Tagen Jimbaran, 6 Pemuteran und 5 Ubud war nicht ganz ideal, besser wäre es aus unserer Sicht wohl umgekehrt gewesen. Die Sehenswürdigkeiten im Süden hat man schnell erkundet und Kuta war uns auch zu touristisch. Von Ubud aus hätte man dann noch mehr Ausflüge machen können. Schade eigentlich, dass der Weg nach Bali so lang und anstrengend ist…

Also noch einmal herzlichen Dank für den unvergesslichen Urlaub. Ich habe Sie schon mit bestem Gewissen weiterempfohlen!

Sonnige Grüße
Jacob Hinze
Norbert Nieser schrieb am 20. Juni 2013:
Hallo Herr Brüggemann,

das ist nun schon die 4. Reise, die ich bei Ihnen gebucht habe.

der Service und die freundlichkeit bei Ihnen und all Ihren Mitarbeitern
ist wirklich bewundernswert, und andere Anbieter können sich hier wirklich einmal ein Beipeil nehmen, wie zuvorkommend und vor allem kompetent der kunde bedient wird.

Wirlich toll. Ganz grosse Kompliment.

Norbert N.
Andreas schrieb am 26. März 2013:
Hallo Frau Thimm,

wir wollten uns noch einmal bei Ihnen melden und uns für eine sehr gelungene und tolle Reise bedanken.

Das Mandarava Resort ist auf alle Fälle empfehlenswert, jedoch ist der Weg zum Strand doch etwas weiter, als erwartet, aber vom Hotel aus wird 3 mal am Tag ein Transfer angeboten. Ansonsten ist es eine wunderschöne, ruhig gelegene Anlage und da bisher nur der Deluxe Bereich fertiggestellt ist, haben wir mit unseren beiden Doppelzimmern ein upgrade auf die Deluxe Kategorie bekommen.

Im LeMeridien hatten wir dann das unglaubliche Glück, auf eine Premium Villa upgegraded zu werden, da das Hotel durch eine Gruppe komplett ausgebucht war. 150m2 mit eigenem Pool und herrlicher Ruhe!! Sogar ein Teil des Strandes mit eigenen Liegen gehörte zu dem Bereich.
Wir wollten gar nicht mehr zurück!!

Die Reiseleiter vor Ort waren beide sehr nett und kompetent und man hatte nicht das Gefühl, einen Ausflug buchen zu müssen. Den Ausflug in die Phang Na Bucht, der uns über Adventure Tours angeboten wurde, kann man wirklich empfehlen.

Es war also alles in allem ein ganz toller Urlaub, nur die Flüge würden wir das nächste Mal doch etwas "direkter" buchen, aber es war ja auch alles sehr kurzfristig.

Nach dem 3. Start in Kuala Lumpur hatte ich mich fast schon dran gewöhnt...
:-))

Viele Grüße aus der Langen Reihe von

Kathrin und Andreas
Sandra Stolze schrieb am 4. März 2013:
Hallo Mireen

nun sind schon wieder 2 Wochen vergangen, seitdem wir zurück sind aus Thailand und eigentlich wollte ich Dir schon viel länger geschrieben haben:

es war toll-vielen Dank-hast Du wirklich gut ausgewählt und zusammengestellt.
Hat uns viel Spaß gemacht und vor allem die Unterkünfte in Bangkok (Park Plaza) und auf Tao (Haad Tien) sind sehr empfehlenswert.
Die Rundreise hat viel Spaß gemacht, war auch anstrengend, aber der Gedanke, dass Entpannungstage auf uns warten am Ende der Reise haben uns um 6 Uhr morgens aufstehen lassen 😉

Eine kleine Anmerkung hab ich: es ist ein bißchen unglücklich, am Ende der Rundreise noch mal wieder knapp vier Stunden mit dem Bus von Chiang Rai nach Chiang Mai von Flughafen zu Flughafen juckeln zu müssen. Wir haben in Chiang Rai die Hälfte der Reisetruppe am Flughafen verabschiedet, die sind ebenfalls nach Bangkok geflogen. Ist der Abflughafen abhängig von der Reisegesellschaft?

Das war bestimmt nicht unser letzter Trip nach Thailand!
Lieber Gruß und eine schöne Woche für Dich
Sandra+Stefan
Eva Pfab schrieb am 20. Februar 2013:
Hallo Herr Brüggemann,

ich bin wieder gut daheim angekommen. Alles hat prima geklappt. Die Rundreise war toll. Anstrengend - aber super informativ und interessant. Unser Reiseleiter Mr. Ooh war spitze. Top deutschsprechend, mit viel Hintergrundwissen, das er uns während der Busfahrt zwischen den Stopps vermittelte. Flüge mit Thai Airways klasse. Bei der Ankunft in Khao Lak war zwar das Laguna Resort überbucht und ich wurde ins Ayara Villas ausgelagert, war aber wirklich sehr schön, und Herr Knoblauch vor Ort hat für mich und die beiden anderen einen Upgrade mit Halbpension ausgehandelt. Hotels - bis auf eine Übernachtung in Sukothai - waren schön. Alles in allem, jederzeit wieder.

Herzlichen Gruß, E. Pfab
Marlene und Thomas S schrieb am 19. Februar 2013:
Hallo Herr Brüggemann! Am Montag sind wir aus Thailand zurück gekommen.Leider!! Es war ein Traum.Ich wollte Ihnen nur sagen,dass Sie wunderschöne Hotels für uns ausgesucht haben.Wir waren vollkommen begeistert.Das einzigste was nicht so ganz gut war,war das Hotel in Bangkok.Das Hotel selber war sehr sehr schön,wir hatten nur leider das Pech,dass wir im 3.Stock waren.Direkt an der Strasse,da ist es doch sehr laut.Aber ansonsten war wirklich alles wunderbar.Vielen Dank!
Am liebsten wären wir dort geblieben. Liebe Grüsse Marlene Szenyei
Sven & Karen schrieb am 3. Januar 2013:
Hallo liebes Enjoy-Asia Team,

wir sind wieder da. Auf die Frage wie der Urlaub war können wir nur sagen "fantastisch, einfach unglaublich schön und erholsam".

Das Hotel in Bangkok "Park Plaza Sukhumvit" können von ganzem Herzen empfehlen.

Nach Bangkok kam Phuket. Hier hatten wir leider zunächst kein schönes Hotel am Surin Beach. Dank Ihrer Hilfe und den lieben Worten konnten wir schnell umziehen zum Patong Beach, in eine wirklich traumhafte Hotelanlage "Dunangjitt Resort & Spa". Patong Beach ist ein toller, sauberer Strand und man kann sich super entspannen und den Urlaub geniessen. Wir würden immer wieder hier buchen.

Wir haben noch einen Zwischenstopp in Dubai eingelegt und auch hier können wir das "Arabien Park Hotel" empfehlen. Die Metro vor der Tür und der Burj Khalifa ist in nicht mal 10 Minuten mit dem Taxi erreicht. Auch hier hat alles super geklappt und die vorbestellten Tickets für den Burj Khalifa lagen wie versprochen für uns bereit. Ein Ausflug lohnt sich.

Der Transfer hat an allen Orten super geklappt.

Wir bedanken uns für die tolle Beratung und Buchung der Reise sowie den immer guten und schnellen Kontakt.

Viele Grüße
Elke Pietzsch schrieb am 29. Dezember 2012:
Liebe Frau Thimm!!


Vielen Dank für die Wünsche! Dasselbe wünschen wir Ihnen auch und dazu noch einen rasanten wunderbaren rauschenden Rutsch in das neue Jahr!! Sicher werden wir zu Ihnen kommen und neue Schandtaten im Reisesektor buchen, denn wir waren rundum zufrieden !Wir sind zurück und können sagen, alles war absolut gelungen- die Tour, meine Kur sowieso- die Fahrer , Hotels und die Geschwindigkeit( könnte allerdings noch langsamer sein) und zum Schluss die Woche eine echte Krönung mit extrem netten Hotelangestellten.
Ich werde demnächst einfach mal vorbeischauen und berichten.


Bis dahin herzlichen Gruss auch von meinem Mann
Elke Pietzsch
Claudia Horn schrieb am 20. Dezember 2012:
Hallo Frau Thimm,

wie versprochen wollte ich mich nach der Reise einmal bei Ihnen melden.


Wir sind seit einer Woche gesund und munter zurück.

Die ausgesuchten Hotels waren vom Standard her große Klasse. Im Cape Panwa haben wir einmal das Zimmer gewechselt, weil morgens ab 8 Uhr der Baubetrieb losging. Aber auch das lief ganz problemlos ab.

Bei den Transfers waren die Fahrer immer überpünktlich, sehr freundlich etc. Das war ganz toll organisiert!


Insgesamt war das eine tolle Reise mit ganz tollen Eindrücken.

Unsere Hotels (Cape Panwa, Holiday Inn und das Bangsak Village) waren allesamt sehr ruhig gelegen, teilweise abgeschieden. Das war für uns jetz ok, wir hatten es nur nicht ganz so erwartet.

Wir haben mit ruhig gelegen gemeint, dass wir nicht auf dem Ballermann wohnen möchten z.B. Patong-Beach J

Deshalb als Feedback für Sie: Geben Sie den Kunden die Info, dass man, wenn man essen oder shoppen etc. möchte, immer ein ganzes Stück fahren muss.


Falls Sie noch Rückfragen haben, melden Sie sich gern!

Ihnen noch einmal vielen Dank für die Beratung!


Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße

Claudia Horn
Sabrina Hoffmeister schrieb am 21. November 2012:
Liebes Team von Enjoy Asia,

wie versprochen, melden wir uns nach Rückkehr von unserer Reise mit einem kurzen Feedback.

Wir haben einen traumhaften Urlaub auf Bali verbracht und viele neue Eindrücke gewonnen. Die Menschen sind wirklich sehr gastfreundlich und der Service einzigartig.

Das Interconti hat unseren Vorstellungen komplett entsprochen und wir können es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Von 30 Grad ins kalte Deutschland zukommen fällt zwar etwas schwer, aber wir machen uns schon wieder Gedanken über unseren nächsten Urlaub, der wahrscheinlich wieder Richtung Asien geht. Wir werden dann wieder auf Sie zukommen und wünschen bis dahin alles Gute!

Vielen Grüße,

Sabrina + Sven Hoffmeister
Ann-Kristin Johannes schrieb am 2. August 2012:
Liebe Frau Thimm, lieber Herr Brüggemann,

auch auf diesem Wege möchte ich mich noch mal ganz herzlich für die absolut kompetente Beratung und perfekte Reiseorganisation bedanken!

Wir hatten drei spannende und traumhafte Wochen auf Bali und waren mit der Empfehlung der beiden Hotels mehr als zufrieden. Sowohl das Matahari Terbit in Tanjung Benoa als auch die Villa Chempaka in Udud waren in allem absolut stimmig: zauberhafte kleine Anlagen, Sauberkeit 1a, freundliches und hilfsbereites Personal, tolles Frühstück - also einfach alles wunderbar! Auch der Strand vom Matahari Terbit ist nicht wirklich zu beanstanden gewesen. Die haben dort alles gut im Griff und mit Ebbe und Flut kann man leben.

Die vor Ort Organisation von Sun Trips war auch immer Zuverlässig und die Ausflüge wurden von Guides mit sehr guten Deutschkenntnissen begleitet. So konnte man jede Menge über Bali erfahren.

Unser persönliches kleines Highlight war die Entdeckung eines eher unscheinbaren Restaurants schräg gegenüber des Matahari Terbit: Sri Bragus Warung. Hier bereiten einem zwei Schwestern absolut frische balinesische Gerichte, die so gut wie gar nichts kosten. Zum Vergleich: eine Suppe im angesagten Bumbu Bali kostete mit 65.000 Rp gleich mehr als viermal soviel! Wer also Wert auf gutes Essen legt und auf aufgesetzte Bespaßung durch die Bedienung verzichten kann, der sollte dem Sri Bagus unbedingt einen Besuch abstatten! Es lohnt sich!!!

Der Flug mit China Airlines war im übrigen auch sehr gut.

Fazit: Bali ist unbedingt eine Reise wert und man sollte möglichst drei Wochen einplanen. Auf die Empfehlungen von Ihnen beiden ist dabei absolut Verlass! Vielen Dank für diese tolle Zeit!!!

Sonnige Grüße
Ann-Kristin Johannes
Anette Meissner schrieb am 24. Juli 2012:
Liebe Frau Thimm,

nun sind wir seit fast 1,5 Wochen happy und wohlbehalten aus Hongkong/Bali zurück und möchten gerne unser Feedback loswerden:

Es hat uns supergut gefallen und daher nochmals vielen Dank an Sie für die Zusammenstellung der Reise.

Mit den Flügen ging alles glatt. Einziges, kleines Intermezzo: Der Rückflug von Hongkong nach Frankfurt verzögerte sich um 2 Stunden, so dass wir in FRA die Beine in die Hand genommen haben und gerade noch so unsere Maschine nach HH bekommen haben. Die Koffer kamen am selben Tag mit ein paar Maschinen später hinterher und wurden uns gratis nach Hause gebracht. Auch nicht schlecht 😉

Vom Harbour Plaza Metropolis in HK waren wir sehr angetan. Der Swimming Pool über den Dächern von HK hat Seltenheitswert. Die City und Shopping Tour war auch spitze. Wir hatten einen tollen guide. Als Fußgänger hat man in HK weniger gute Karten, jedoch haben wir auch einiges zu Fuß erkundschaftet.

Der Weiterflug nach Bali war wie ein Klacks. Der Transfer mit immer demselben Fahrer während unseres Aufenthalts auf Bali verlief immer klasse. Auf den Fahrer war stets Verlass. Leider wissen wir seinen Namen nicht mehr. Vor dem Rückflug kurz vorm Einchecken rannte er noch mit meinem Handy hinter uns her, dass ich im Auto vergessen hatte. Wir würden uns gerne nochmals dafür bei ihm bedanken .. !

Wir kamen dann nach einer langen Fahrt mit viel Nebel in den Bergen gegen 21.30 Uhr Ortszeit in Pemuteran im Adi Assri an. Dort hat es uns sehr, sehr gut gefallen. Die Anlage und das Personal waren bezaubernd. Wir haben sogar ein EM Spiel nachts ab 02.45 Uhr in der Hotelbar mit ein paar Gästen und ein paar Servicekräften gesehen! Die Balinesen sind total fußball begeistert und sehr angetan von Deutschland. Das wußten wir zuvor nicht. Und mit dem Personal haben wir viel geplauscht. Durch die Vorsaison hatten diese auch Zeit für längere Talks.Nach Pemuteran und in diese Anlage würden wir jederzeit wieder reisen und evtl. sogar auch für ein paar Tage mal ein Homestay ausprobieren wollen.

Unsere nächste Station, das Maya Ubud war ein Traum. Diese Pools, diese Anlage, die Villas, dieser Service... perfekt. Wir bilden uns ein, bei einem Rundgang durch die Anlage einen kleinen Balitiger oder-puma entdeckt zu haben. Der sah aus wie eine Katze und war winzig klein, sprang uns aber angriffslustig und wütend entgegen, so dass wir die Flucht vor dem kleinen Monster ergriffen...
Tja, das Maya Ubud war für 2 Nächte in der Tat very short. Einen Tag lang waren wir in Ubud 11 Stunden auf Monkey Forest und Shopping Tour.mit dinner ... Am Abreisetag war das Wetter bedeckt, so dass wir ganz allein noch vier Stunden in den beiden Pools herum planschen konnten! 🙂

Letzte Station Sanur war zuerst eine große Umstellung: Heraus aus der Ruhe und der außergewöhnlichen balinesischen Gast-Freundschaft. Hier waren wir schon mehr die Touristen... In den Straßen riefen alle "komm in mein Shop" und Massage, Massage, Massage...Letztere haben wir uns 2mal in den Hotels gegönnt.

Die Villa im Parigata lag wirklich supergünstig von der Entfernung zum beach und der city her. Die Anlage mit den vielen Blumen und auch wieder kleiner gehalten, fanden wir auch schön. Die Villa wirkte nach dem Maya Ubud und dem Adi Assri vergl.weise veralteter und nüchterner (wir hatten die villa sigu gleich rechts am eingang), jedoch war der eigene Pool schon weltklasse. Und die noch etwas kargen Mauern boten einen so guten Sichtschutz, dass man wirklich für sich war. Echt toll.

Das Restaurant Charming fanden wir übrigens besonders gut. Hier stimmte wieder alles, das Essen, der Service, die Liveband, die an jedem Tisch mal spielte etc. Und beim großen Chinesen gegenüber dem Hyatt tafelten wir einen Abend sehr gut. Auch die lange Strandpromenade gefiel uns. Einen Tag fuhren wir mit einem Hotel-Driver nach Celuk und kauften Silberringe, Holzmasken etc. Wir erhielten nahezu private Führungen und hatten ein tolles Gespräch mit einem Mitarbeiter einer Schnitzwerkstatt. Ein anderer Ausflug nach Rumah Desa mit einem Balinesen, der liebend gerne deutsch sprach, war die Krönung.
Wir fiuhren Mountain Bike, spazierten durch Felder von Gemüseanbau, pflanzten Reis an. Aßen in der zauberhaften Anlage und durften zuvor ein wenig mit in den Töpfen der offenen Küche rühren.

Wir haben viel erlebt und werden Bali sicherlich irgendwann in den nächsten Jahren einmal erneut bereisen... dann kommen wir wieder zu Ihnen!

Wenn Sie zwischendurch ein paar gute Tipps für Asien haben, gerne immer her damit. Wir interessieren uns zwar auch für Kuba, Kanada, Südafrika, Portugal, Italien ... evtl. ist mal ein tolles Angebot dabei.

Ihnen alles Gute und wenn wir mal wieder in Eppendorf sind - schauen wir bestimmt mal kurz zum hands-shaking herein 😉

Herzliche Grüße

Olaf Dertwinkel & Anette Meissner
Maier schrieb am 15. Februar 2012:
Sehr geehrte Damen und Herren,

telefonisch haben wir uns ja bereits unmittelbar nach unserer Rückkehr aus Thailand bedankt, aber nun noch einmal schriftlich.

Schon im Vorfeld war der Kontakt mit Ihnen immer leicht möglich und immer sehr nett.

Der Urlaub war dann einfach großartig. Die Organisation vor Ort war perfekt. Eine gut gestaltete Informationsmappe von Transorient und sehr nette Ansprechpartnerin stand im Hotel zur Verfügung. Die Transfers haben perfekt geklappt.

Nochmals vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Annelies und Christian Maier
Frank schrieb am 17. November 2011:
Alles super gelaufen .Frank und Freunde.
Michelle schrieb am 15. November 2011:
Hallo Frau Thimm !!

Wir wollten ihnen gerne unseren Dank für Ihre tolle Arbeit aussprechen.
Unserer Hochzeitsreise in Malaysia war wirklich ein voller Erfolg und hätte gar nicht besser sein können. Die Auswahl der Hotels war einfach spitze und auch der gesamte Ablauf war wirklich einwandfrei. Die Perfekte Mischung aus Städtetrip, Abenteuer und Erholung.

Liebe Grüße
Michelle & Tobias Schwaben
(vorher Michelle Fischer)
Birte schrieb am 4. August 2011:
Unser Asien-Trip nach Khao Lak und Hong Kong war sehr gelungen. Enjoy Asia ist unsererseits auf jeden Fall weiterzuempfehlen und wir haben sicher nicht das letzte Mal hier gebucht. Herzlichen Dank.
Funk schrieb am 9. Juli 2011:
Hallo Herr Brüggemann,

Ende April bis Mitte Mai 2011 haben wir über Sie unseren Thailand Urlaub gebucht, Wir wollten Ihnen einfach kurz danke sagen, da alles super geklappt hat.
Alle Hotels waren genau nach unserem Geschmack. Alle Transfer´s zwischen Hotel und Flughafen haben reibungslos funktioniert.

Wir waren mit der kompletten Reise / Organisation total zufrieden und würden Sie in Sachen Thailand jederzeit weiterempfehlen.

Viele Grüße aus Bietigheim-Bissingen

Julian Funk und Sabrina Wolf
Carmen schrieb am 24. Mai 2011:
Hallo Herr Brüggemann,

also es war ein TRAUMHAFTER urlaub!!! Wir sind total begeistert von dem
Land. Unheimlich schön!!
Die ganzen Pagoden, Tempel, Buddhas, Mönche, Märkte, Dörfer einfach
herrlich! und keine touristen!
Die Rundreise war sehr sehr intressant und schön. Die Reiseführerin die wir
hatten war auch super.Konnte sehr gut Deutsch und war total aufgeschlossen.
Nicht so zurückhaltend wie ichs von den andren Asiatischen Reiseführern
bisher gewohnt war. Wir haben auch viel viel mehr Punkte durchgemacht als
auf dem ursprünglichen Verlauf stand. Es war herrlich und intressant. Die
Hotels bei der Rundreise waren alle sehr schön. Mitten auf dem Inle See zum
Beispiel, Riesenzimmer sogar mit Aussendusche und wunderschöne
Sonnenuntergänge.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Durchführung dieses Urlaubes so viel Mühe
gegeben haben! Mal sehen was nächstes Jahr in Frage kommt...

Sonnige Grüsse aus Stuttgart (hier zurück zu sein ist natürlich wieder ein
totaler Kulturschock...)

Carmen Forke
Dörte Balschun schrieb am 16. Mai 2011:
Hallo Herr Brüggemann,

wir sind zurück aus Thailand und sind ausschliesslich glücklich entspannt 🙂
Es war toll - Danke!
Chong Fahr ist weiterhin unser absoluter Favorite. Beim Wanaburee
waren wir nachts nicht ganz so begeistert, da das ganze schon ein
wenig im Urwald lag und Frösche und Grillen nachts die lautesten
Konzerte gaben. Aber ansonsten war es absolut nach unseren Wünschen.
Wir wollten uns noch einmal bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Mühen bedanken!
Bei unserer nächsten Reise nach Asien, und es kommt bestimmt wieder
eine, kommen wir wieder bei Ihnen vorbei!

Vielen Dank und viele Grüße,
Dörte Balschun & Hajo Hundertmark
Jörg und Ute Weber schrieb am 1. Mai 2011:
Hallo Frau Thimm,
vielen Dank für die perfekte Beratung und Organisation vor Ort in Vietnam.
Wir hatten bis 30.04.2011 wunderbare 2 Wochen in Saigon,Can Tho sowie Phan Thiet.Auch wenn Sie für das Wetter nicht zuständig waren hat der 15 tägige Sonnenschein und wolkenlose Himmel den Gesamteindruck abgerundet.
Grüsse an die Kollegen vor Ort und bis demnächst!
Elisa Weber schrieb am 20. April 2011:
Liebes Team von Enjoyasia,

jetzt haben auch wir es geschafft endlich einen Eintrag zu schreiben und uns hiermit ganz herzlich für die super Betreuung und Empfehlung zu bedanken!
Wir haben einen wunderschönen Urlaub in Thailand verbracht!
Die Hotelauswahl und der Service war 1a!! Die Organisation der ganzen Reise lies keine Wünsche offen!
Wir konnten in unseren 2 Wochen die Insel Phuket sowie Bangkok erkunden und haben viele Erfahrungen sammeln können!

Wie gesagt ein super großes Danke!! und ich denke das wir ganz bald ihr Team wieder in Anspruch nehmen werden!!

mit freundlichen Grüßen
Heidrun Schnaufer schrieb am 6. April 2011:
Einen schönen guten Abend Frau Thimm,

ich möchte mich auf das herzlichste bei Ihnen persönlich bedanken. Die bei Ihnen gebuchte Thailand Reise war einfach spitze.
alles hat toll geklappt, die Transfers und das waren ja einige, einfach perfekt. die empfohlenen Hotels haben unsere Erwartungen übertroffen. Das Hotel The DEWA auf Koh Chang in dem wir 1 Woche waren, war ein Traum, welch ein herrlicher Ort um die Seele baumeln zu lassen, wir hatten eine Villa zur Verfügung, abends gabs immer noch eine kleine kulinarische Aufmerksamkeit vom Personal, wir machten Ausflüge in die noch weitgehend unberührte Natur und die Herzlichkeit der Thais hat uns sehr beeindruckt. wir hatten Glück mit dem Wetter ( nur ca. 2 Std. während des ganzen Aufenthaltes).
Gerne empfehle ich das von uns selbst ausgesuchte Hotel SWISSOTEL, Bangkok ( eine Ruheinsel inmitten einer Megacity)
wir wurden durch fröhliches Singen der Vögel und vom Quacken der Frösche geweckt, es gibt im Hotelpark einen Wasserfall.................und das Essen im Hotelrestaurant La Maison ist absolut spitze.

wir werden bei der nächsten Reise Richtung Ferner Osten mit Sicherheit an Ihr Unternehmen denken und wieder mit Ihnen planen.

alles Gute

und viele Grüße nach Hamburg

Heidrun Schnaufer
Monika Loy schrieb am 5. April 2011:
Hallo Frau Thimm,

ich kann mich den vielen positiven Einträgen in ihrem Gästebuch nur anschließen. Wir hatten einen traumhaften Urlaub, die Städtehotels in Hongkong,Bangkok sowie in Dubai waren okay. Der Transfer und die Stadtführungen haben reibungslos geklappt. Sehr zum weiterempfehlen ist das Wanaburee Resort in Khao Lak. Auch die Emirates als Fluggesellschaft können wir lobend erwähnen. Es war eine rundum erholsamme traumhaft schöne Reise und da wir auf alle Fälle wieder nach Asien reisen werden, werden wir auf jeden Fall wieder von einander höre.

Vielen Dank und liebe Grüße

Monika Loy
Tomforde schrieb am 29. März 2011:
Hallo Herr Brüggemann,

sorry das wir uns erst jetzt melden, aber das arbeitsleben hat uns wieder voll im griff!

die reise war sehr schön und wir haben sehr viel gesehen. in vietnam hatten wir scheiß wetter, es war kalt und nass.hanoi und die halong bucht war eine reise wert,am besten hat uns von der kultur her die mitte gefallen.aber auch saigon war dann sehr interressant,halt sehr modern und europäisch im vergleich zur mitte und zum norden.

thailand war dann endlich sonnig und wir haben die zeit an den stränden genossen,haben 6 inseln besuch und sind viel mit der fähre gefahren!

im großen und ganzen war die reise von ihnen super geplant.
wir hatten nur zu viele flüge und waren nach dem vietnam trip fix und fertig!
alle unsere reiseleiter,sowie die fahrer waren sehr professionell und gut organisiert.wir haben zu keinem zeitpunkt irgendwo gewartet.alles lief reibungslos ab!
und wenn wir mal etwas nicht sehen oder hören wollten,ging das auch!

wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für alles und werden wenn es wieder in den asiatischen raum geht, uns wieder bei ihnen melden!
Maren Lange schrieb am 14. März 2011:
Liebes Enjoy Asia Team,

vielen Dank für Ihre Nachricht und die guten Wünsche zu unserer Hochzeit.

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub auf den Malediven.

Der Aufenthalt im Mirihi-Ressort war wunderschön und wir werden bestimmt noch einmal dorthin fahren. Die gesamte Atmosphäre war traumhaft schön und der Service großartig.

Überhaupt nicht zufrieden waren wir hingegen mit der Condor. Vegetarisches Essen konnte nicht vorbestellt werden und zudem wurden Umbuchungen vorgenommen, ohne uns darüber zu informieren. Auch der Service im Flieger war nicht zufriedenstellend und Platzreservierungen wurden mit 30€ pro Person und Flug berechnet. Während des Fluges fuhr eine Stewardess das gerade operierte Knie meines Mannes an, weil sich der Service-Wagen verkanntet hatte, eine wirkliche Entschuldigung hielt sie jedoch nicht für notwendig.

Zu einer solch schönen und hochwertigen Reise passt das aus unserer Sicht überhaupt nicht.

Das Mirihi-Ressort können Sie aus unserer Sicht auf jeden Fall auch in Zukunft unbedingt empfehlen – von der Condor würden wir persönlich Abstand nehmen.

Ich hoffe, das Feedback ist für Sie interessant.

Viele Grüße,

Maren Lange
Toben schrieb am 11. März 2011:
Hallo liebes enjoyasia Team,

leider ist der Urlaub schon zu Ende- es ist wie beim Kochen -ewig ist man am zubereiten und nach 5 min ist es dann aufgegessen.

Feedback:

Alles hat sehr gut geklappt- ein Lob an Trans Orient.

Das Hotel war traumhaft und eine wirklich gute Empfehlung- vielen Dank!

Geärgert habe ich mich allerdings sehr über die Hotelempfehlung in Bangkok. Bei der Vielzahl von günstigen guten Hotels in Bangkok ist es absolut nicht nötig ein Hotel zu empfehlen, das nur durch einen Shuttlebus mit dem Stadtzentrum verbunden ist. Es hat zwar alles sehr gut funktioniert, war abends aber doch irgendwie ein Hindernis, da man ständig auf die Uhr geguckt hat. Sie sollten dieses Hotel meiner Meinung aus diesem Grunde nicht weiter empfehlen. Der Service in diesem Hotel, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sucht allerdings seinesgleichen- war im Marriott aber natürlich auch toll.

Da die zwei Tage in Bangkok selbst aber äußerst amüsant und spannend waren, war es auch nicht so wichtig wo man gewohnt hat.

Kurz: Meine nächste Asienreise- und die kommt bestimmt bald- buche ich gerne wieder bei Ihnen; die empfohlenen Hotels schaue ich mir dann aber doch etwas genauer an.

Beste Grüße

Toben
Janine Fehrenbacher schrieb am 25. Oktober 2010:
Guten Tag alle zusammen,

wir möchten uns für die tolle Organisation und Unterstützung während unserer Reise bedanken !!
Sollte es uns wieder in die asiatische Richtung verschlagen, werden wir auf jeden Fall auf Sie zurückkommen.

In beiden Hotels haben wir bessere Zimmer erhalten, wie wir gebucht hatten und die örtliche Reisebetreuung war auch super.
Einziges Manko bei unserer Reise war das Umsteigen bzw. wir hatten für das Umsteigen in Istanbul 1.5h Zeit,
leider hatte der Flieger in Frankfurt bereits eine Verspätung von genau dieser Zeit.
Mit Mühe und Not haben wir den Flieger nach Singapur aber doch noch bekommen.
Da das aber der Airline zuzuschreiben ist und nicht Ihnen haben wir keine Dinge zu bemängeln .

Vielen Dank nochmals!

Mit freundlichen Grüßen!

Janine Fehrenbacher und Carmela Mocerino
Ines Mansfeld schrieb am 21. Oktober 2010:
Liebe Frau Thimm,

nach einer fantastischen Rundreise entlang der Westküste sind wir nun auf Langkawi engekommen und genießen das Andaman in vollen Zügen. Vielen herzlichen Dank für die tolle Organisation. Ihre Ines Mansfeld + Anna Reuter
Karin Lamm schrieb am 20. September 2010:
Liebes Enjoy Asia Team,

unsere Santorinreise ist nun leider vorbei. Ich kann nur sagen es war ein Traum!!!!!!!!!!!!
Es hat alles gut geklappt. Meine zwei Freundinnen und ich haben die Zeit mehr als genossen.
Vielen Dank nochmal für ihre tolle Organisation.

Liebe Grüße
Karin Lamm
Ottenhöfen
Heckwolf schrieb am 20. September 2010:
Hallo Herr Brüggemann,

unsere Malaysia Reise war abslut super.
Danke nochmals für die Organisation, alles hat perfekt nach unseren Wünschen
funktioniert.

Wir waren auch von Asien so begeistert, dass wir in Erwägung gezogen haben,
im nächsten Jahr nochmal zu Reisen, aber so in der Art nach Thailand, was
wir als erstes gebucht und dann storniert hatten.

Meine Frage eigentlich, ab wann kann ich bei Ihnen auf der Homepage
nachsehen, um mir Angebote für August 2011 zusammen zu stellen.

Vielen Dank f. kurze Rückinfo.

Mit freundlichen Grüßen

Sybille und Günter Heckwolf
Thomas Richter schrieb am 18. September 2010:
Hallo Herr Brüggemann,

wir sind jetzt wieder im Lande und ich möchte Ihnen ein Feedback geben.

Der Hinflug hat bestens geklappt, allerding muss ich persönlich im Nachhinein sagen, dass der Zwischenstopp via Istanbul als solches nicht schlecht ist, man aber ca. 3-4 Stunden länger unterwegs ist und ich das nächste mal wieder direkt fliegen würde. Der Transfer in Singapur hat wunderbar geklappt. Das Hotel Riverview ist vollkommen in Ordnung. Flug nach Langkawi auch ok. Hotel in Langkawi von der Lage, Service und Sauberkeit gut bis sehr gut. Transfer vom Hotel zum Flughafen hat nicht funktioniert, haben uns 20 min. nach dem vereinbarten Zeitpunkt ein Taxi genommen. Swissotel Merchant auch sehr gut, für eine Nacht fast zu schade. Leider hatten wir ein Zimmer zur Rückseite heraus. Dort waren wegen eines Festes Stromaggregate aufgestellt, welche die ganze Nacht durchliefen. Vor Ort habe ich die Rezeption darauf hingewiesen, wurde aber vertröstet, sie wären ausgebucht und hätten keine anderen Zimmer.
Ansonsten war es ein erholsamer Urlaub mit wunderschönen Eindrücken.



Vielen Dank

Mfg Richter
Jana Süss schrieb am 17. August 2010:
Liebe Frau Thimm

Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Frankreich.

Unser Wohnung war groß genug und vom Balkon hatten wir Blick aufs Meer und St Tropez.

Ich schicke ihnen noch ein Foto mit dem Sonnenaufgang über St Tropez.

Und unser Kinder haben den Pool , das Meer und die große Sandkiste sehr genossen…

Wir hatten auch fast nur schönes Wetter um die 30.°-



Vielen Dank noch mal Fotos kommen wenn ich sie bearbeitet habe

Liebe Grüße aus dem kalten München

Jana Süß
Maximilan Riess schrieb am 15. Juni 2010:
Hallo Frau Thimm,

wir sind wieder zurück aus Thailand. War sehr schön, vor allem sehr heiß
- 42 Grad in der Spitze 😉

Der Hotelpool war wassertechnisch teils nicht benutzbar. An einem Tag gab
es am Frühstücksbuffet Milch, bei der wohl die Kühlung vergessen wurde.
Alles in allem ein sehr schöner Urlaub, keine Beschwerden - aber
anmerken wollt ichs doch 😉
Viele Grüße,
Maximilian Riess
Ehepaar Zekhnini schrieb am 23. April 2010:
Hallo Frau Thimm,

der Urlaub war traumhaft. Wir haben viel gesehen, interessante Menschen kennengelernt, viel gelacht & natürlich viel gegessen. Wir danken Ihnen noch einmal für die kompetente Beratung und die schnelle Unterstützung bezüglich der Villa Bintang. Bis zur nächsten Reise! Bis dahin ganz liebe Grüße Zekhnini
Gabi + Kurt schrieb am 7. April 2010:
Hallo Mireen und Dennis,

viele Grüße aus Bangkok senden Euch Gabi + Kurt. Hatten heute Klongfahrt und Königspalast auf dem Programm + Massage gleich neben dem Hotel. Wohnen im 21. Stock, genialer Blick, tolle Cocktailbar auf dem Dach. LG
Katrin Rudolph schrieb am 7. April 2010:
Hallo liebe Frau Thimm,

von unserem Traumurlaub ganz liebe Grüße, auch in diesem Jahr haben wir hier sehr schöne Tage verlebt. Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen, aber kein Abschied für immer! LG Katrin Rudolph
Elke schrieb am 23. März 2010:
Hallo Mireen,
nach den Tagen in Bangkok und der Rundreise sind wir jetzt in Phuket.
Bangkok und das Millennieum Hotel waren sehr schön.
Die Rundreise in den Norden war sehr gelungen. s. anh. PDF Datei. Die Gruppe war klein (9 Personen) und eine sehr gute Reiseleiterin, die auch gut deutsch sprach und alles sehr gut und anschaulich vermitteln konnte.
Phuket ist gegen das bisherige ein Kulturschock (Playa de Palma-Side-Rimini-Torremolinos in seinen finstersten Zeiten)
Das Metadee Resort ist ein super Hotel und kann man jederzeit empfehlen. s. anh. PDF Datei.
z.Zt ist immer noch eine Affenhitze 30-38 Grad!

Liebe Grüße
Elke u. Jochen
Inge u. Jochen
Defort schrieb am 22. März 2010:
Sehr geehrter Herr Brüggemann,leider ist unser Urlaub schon wieder vorbei und wir sind zurück in Deutschland.Es hat alles organisatorisch (bis auf die Sitzplatzreservierung für den Hinflug) super geklappt und wir sind auch mit der Ausführung der gebuchten Leistungen in vollstem Maße zufrieden.Für die nächste Reise, sollten wir allerdings die Sitzplatzreservierung 4 Wochen vor Abflug nochmals bei der Fluggesellschaft rückfragen.Da unser nächstes Reiseziel sehr wahrscheinlich auch wieder Asien sein wird (in 2011) werden wir uns im Spätsommer wieder mit einer Anfrage an Sie wenden.Bitte lassen Sie uns die aktuellen Kataloge für die Saison Winter 2010/2011 und evtl. specials entsprechend zeitnah zukommen.Da der Flug (wie immer) den Hauptanteil an den Kosten ausmacht, sind wir für Specials der Fluggesellschaften gerne zu haben.Vielen Dank.MFGBrigitte und Ralf Defort
Nicole Hornfeldt schrieb am 2. März 2010:
Sehr geehrter Herr Brüggemann!

Wir sind wieder zurück aus unserem Thailand-Urlaub!
Die Zeit verging ziemlich schnell...schade...aber das ist ja immer so, wenn es schön ist!

Vielen Dank nochmal für die Betreuung und die Empfehlungen.
Ich habe Ihnen auch eine Karte geschrieben, die aber sicherlich noch nicht angekommen sein dürfte.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Nicole Hornfeldt.
Manuela Weidemann schrieb am 2. Januar 2010:
Hallo Herr Brüggemann,

es war ein sehr erholsamer und abwechslungsreicher Urlaub in Thailand! Wir haben nette Menschen kennenlernt und haben die Landschaft und Vielfältigkeit dieses Landes genossen. Bis zum nächste Urlaub, Ehepaar Weidemann
Uwe Boldt schrieb am 4. Dezember 2009:
Hallo Frau Thimm,

leider sind wir schon wieder zurück von unserer Thailand Reise. Das Hotel war wirklich sehr schön und auf der Nordthailand Rundreise hat auch alles gut geklappt. Zwar hatten wir ein wenig Regen, aber darauf waren wir ja bereits vorbereitet. Lieben Gruß und bis bald, Ihre Familie Boldt
Sabine Heidenreich schrieb am 1. Dezember 2009:
Liebes Enjoy Asia Team,

wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt in Malaysia. Die Natur mit Ihrer Tier- und Pflanzenwelt sind wirklich einzigartig. Das Shangri La Tanjung Aru war wirklich eines der besten Hotels vor Ort - kann man auf jeden Fall weiterempfehlen. Herzlichen Gruß aus Hannover, Sabine + Mark Heidenreich
Sabine schrieb am 12. November 2009:
Ich wollte nur kurz VIELEN DANK sagen. Die Zehn-Tages-Reise durch Thailand war ein Traum.

Jeder Hotelempfehlung war ein Volltreffer.

Gerne immer wieder.

Gruß aus Trittau.
Helmut schrieb am 12. Oktober 2009:
China war grandios.

Picknick auf dem Platz des Himlischen Friedens - ein unvergessliches Erlebnis.

Danke für die tolle Reiseplanung.