Gruppenrundreise Goldenes Dreieck / DELR14

/Gruppenrundreise Goldenes Dreieck / DELR14

Gruppenrundreise Goldenes Dreieck / DELR14

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Start: Gruppe montagsgruppenrundreise_goldenes_dreieck

Diese faszinierende Rundreise führt Sie in das Goldene Dreieck Indiens. Von der pulsierenden Metropole Delhi geht es über Jaipur nach Agra. Lassen Sie sich verzaubern von beeindruckenden Monumenten wie dem Taj Mahal, artenreichen Nationalparks und imposanten Tempelstätten.

 

1. Tag: DelhiAnkunft am Flughafen. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer ins gebuchte Hotel. Übernachtung in Delhi.

2. Tag: Delhi – Sariska, ca. 195 km (F, A)Nach dem Frühstück geht es zum Sightseeing nach Alt-Delhi mit Besuch des Jama Masjid, der größten Moschee Indiens; des Raj Gha, Gedenkstätte Mahatma Gandhis und des orientalischen Basars Chandi Chowk. Anschließend Sightseeing in Neu-Delhi mit Besuch des Qutab Minars, des India Gates (Kriegerdenkmal), der Residenz des Präsidenten mit dem ViceroyŽs Palast, Parlament- und Sekretariatgebäudes. Später Fahrt nach Sariska. Bei Ankunft Check-In ins Hotel. Lernen Sie Land und Leute während einer Kamel-Wagen-Safari in der Umgebung Sariskas kennen. Ein Guide wird zwischen Ihnen und den Einheimischen vermitteln. Abendessen und Übernachtung in Sariska.

3. Tag: Sariska – Mandawa, ca. 216 km (F, A)Morgens Jeep Safari durch den Sariska National Park, um die Artenvielfalt Indiens in dem 27.380 ha großen Areal zu bestaunen. Neben Tiger und Leoparden sind unter anderem auch Rhesusaffen, Languren und Stachelschweine in den Laubwäldern zu Hause. Der Park ist Oktober bis Februar von 7 Uhr – 16 Uhr und während der restlichen Monate von 6:30 Uhr – 17 Uhr geöffnet. Fahrt zurück ins Hotel und Frühstück. Am Nachmittag Fahrt nach Mandawa, einer Kleinstadt in der Region Shekahawati. Bei Ankunft Check-In in das gebuchte Hotel. Abendessen und Übernachtung in Mandawa.

4. Tag: Mandawa – Jaipur, ca. 167 km (F, A)Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt Mandawa, die nicht nur für seine mit Freskomalereien kunstvoll gestalteten Havelis (Herrenhäuser) bekannt ist sondern auch für sein Fort und seine Tempel. Besichtigung einiger sehenswerter Havelis. Anschließend Weiterfahrt nach Jaipur mit Zwischenstop in Nawalgarh. Bei Ankunft in Jaipur Check-In ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Jaipur (F, A)Nach dem Frühstück Ausflug zum Amber Fort. Dieses Fort besticht durch die Schönheit der einzelnen kreativ dekorierten Räume. Auf dem Weg zum Amber Fort wird ein kurzer Fotostop am Hawa Mahal – Palast des Windes – eingelegt. Am Nachmittag Besichtigung des Stadtpalastes des MaharajaŽs. Die ehemalige königliche Residenz ist nun zum größten Teil ein Museum. Attraktion ist die königliche Waffenkammer. Anschließend Besuch des Jantar Mantar, der größten handbetriebenen Sternwarte aus Stein und Marmor der Welt. Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

6. Tag: Jaipur – Bharatpur, ca. 176 km (F, A)Nach dem Frühstück Fahrt nach Bharatpur. Bei Ankunft Check-In ins gebuchte Hotel. Am frühen Abend werden umliegende Dörfer per Fahrrad oder Jeep besucht, um einen tieferen Einblick in das dortige Leben zu erlangen. Tee, Kaffee und Gebäck werden gestellt. Abendessen und Übernachtung in Bharatpur.

7. Tag: Bharatpur – Agra, ca. 54 km (F, A)Am frühen Morgen Besuch des Keoladeo Ghana National Parks. Dieses Vogelschutzgebiet von Bharatpur zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Fahrt zurück ins Hotel und Frühstück. Später Fahrt nach Agra mit Zwischenstop in Fatehpur Sikri. Besichtigung dieser verlassenen Stadt, die von Kaiser Akbar 1569 zu Ehren Saint Sheikh Salim Christi erbaut wurde. Nachdem Kaiser Akbar die Stadt verließ, wurde sie zu einer Phantomstadt. Dennoch zeugen von der Glanzzeit des Mughal-Reiches der gut erhaltene Panch Mahal Palast, der Jama Masjid sowie das Grab von Salim Christi. Weiterfahrt nach Agra. Bei Ankunft Check-In ins Hotel. Anschließend Besichtigung des Taj Mahals (Freitags geschlossen), erbaut von Mughal-Kaiser Shah Jahan im Jahr 1560 in Erinnerung an seine geliebte Königin Mumtaz Mahal. Genießen Sie einen Tonga-Ritt vom Taj- Parkplatz zum Taj- Eingangstor. Anschließend Besuch des mächtigen Agra Forts. Abendessen und Unterkunft in Agra.

8. Tag: Agra – Delhi, ca. 204 km (F, A)Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Später Fahrt nach Delhi in ein City Hotel oder Restaurant. Nach dem Abendessen Transfer zum Internationalen Flughafen von Delhi für den Rückflug.

Inklusive: – 7 Übernachtungen mit Halbpension (Beginn mit Frühstück an Tag 2 und Ende mit Abendessen an Tag 8) in der gebuchten Kategorie – Fahrt in klimatisierten landesüblichen PKWs – Begrüßung und Hilfestellung an Flughäfen und Hotels – alle Besichtigungen/Ausflüge laut Programm – deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Delhi – Eintrittsgelder an den aufgeführten Besichtigungen – Trinkgelder für Gepäckträger an den Flughäfen und Hotels

Nicht inklusive: – alle nicht erwähnten Ausgaben – persönliche Ausgaben – Getränke – Kamera-/Videogebühren

Hinweis: – Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen – Check-In und Check-Out in allen Hotels um 12 Uhr – Die Flugzeiten können sich unvorhergesehen ändern.

 

2017-01-15T18:19:59+00:00 Indien Rundreisen|